05.06.2007 17:01 |

Stark verwest

Leiche in Linz erst nach drei Wochen entdeckt

Drei Wochen dürfte ein 31-jähriger Mann in Linz tot in seiner Wohnung gelegen sein, ohne jemandem abgegangen zu sein. Erst der massive Gestank und Maden, die durch die Zimmerdecke fielen, machten Nachbarn hellhörig.

Die Feuerwehr stieg durch ein offenes Fenster in die Wohnung und fand am Boden die Leiche des Mannes, die bereits stark verwest war.

Eine Obduktion soll nun die genaue Todesursache klären, die Polizei geht aber davon aus, dass kein Fremdverschulden vorliegt.

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol