23.04.2007 10:14 |

Zufällig entdeckt

Kinder retten 90-Jähriger das Leben

Als eine 90-Jährige Bewohnerin eines Pensionistenheimes im niederösterreichischen Orth nicht zum Mittagessen erschien ist, hat das Betreuungs-Team sofort Alarm geschlagen. Dutzende Helfer und sogar ein Hubschrauber machten sich auf die Suche nach der Frau.

Stundenlang durchkämmten die Helfer das Gebiet, auch Suchhunde waren im Einsatz. Dennoch wäre vielleicht alles umsonst gewesen, wenn nicht zufällig zwei spielende Kinder die Abgängige entdeckt hätten: Sie war gestürzt, lag hinter einem Busch versteckt und konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft fortbewegen.

Die beiden Kinder verständigten die Helfer und retten ihr so das Leben.

Foto: Reinhard Holl

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol