15.04.2007 12:24 |

42 Sekunden vorne

Cobo gewinnt Baskenland-Rundfahrt

Der spanische Radprofi Joan Jose Cobo hat am Samstag die 47. Baskenland-Rundfahrt als Gesamtsieger beendet. Der zweifache Etappen-Gewinner belegte im abschließenden 14-km-Einzelzeitfahren den dritten Rang und baute den Vorsprung auf seinen zweitplatzierten Landsmann Angel Vicioso auf 42 Sekunden aus. Der Gesamt-Dritte Samuel Sanchez (+1:16) entschied das Zeitfahren für sich.

Cobo feierte im Baskenland die ersten Erfolge seiner 2004 gestarteten Profi-Laufbahn. "Jetzt habe ich viel mehr Selbstvertrauen für das, was ich noch erreichen kann", sagte Cobo.

Der Niederösterreicher Bernhard Kohl bot auf den bergigen Etappen eine starke Leistung, für einen Platz ganz vorne reichte es für den ÖRV-Staatsmeister aber nicht. Der Gerolsteiner-Profi beendete die ProTour-Rundfahrt als Gesamt-15. mit 6:48 Minuten Rückstand, im Zeitfahren landete er an der 21. Stelle.

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten