20.03.2007 17:43 |

Frontalcrash

Schulbusunfall auf schneeglatter Fahrbahn

Acht Verletzte hat Dienstag früh ein Verkehrsunfall mit einem Schulbus im Waldviertel gefordert. Auf der schneeglatten Fahrbahn zwischen Scheutz und Lichtenau im Waldviertel (Bezirk Krems) prallte ein Pkw frontal gegen den mit Schneeketten ausgerüsteten Schulbus. Insgesamt acht Personen, sieben Schulkinder und die Pkw-Lenkerin, erlitten Verletzungen.
Artikel teilen
Drucken

Zur Versorgung der Verletzten waren der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 2 aus Krems sowie die Notarztwagen aus Krems und Zwettl im Einsatz. Die Pkw-Lenkerin erlitt schwere Verletzungen an der Wirbelsäule und wurde von Christophorus 2 ins Krankenhaus nach Krems geflogen.

Die Kinder - sie hatten nach ersten Untersuchungen am Unfallort glücklicherweise keine allzu schweren Verletzungen erlitten - wurden unter Schock von Rettungsautos in Krankenhäuser gebracht.

Dienstag, 05. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)