Messe

Alles neu bei der "Energie"

Ein Erfolgsprodukt wird noch besser: Die „Krone“ präsentiert in Wels die große Energiesparmesse, die heuer mit einer neuen Struktur in drei Bereiche aufgeteilt ist und mit dem Messecenter ein neues Glanzlicht bekommen hat.

21 Hallen, rund 63.700 Quadratmeter Fläche, 850 Aussteller, die 1600 Firmen vertreten – schon diese Auflistung macht klar, welchen enormen Stellenwert die von der „Krone“ präsentierte Energiesparmesse inzwischen hat. Und die „Energie“ – sie findet von morgen, Freitag, bis Sonntag statt – hat heuer mit dem „Messezentrum Neu“ ein Glanzlicht dazubekommen. In der Halle werden Heiz- und Energietechnik präsentiert.

Auch sonst ist vieles anders strukturiert: So ist die Messe heuer erstmals in drei Bereichen zusammengefasst. „Baumat und Gebäude-tech“ finden in den Hallen 1 bis 8 und 11 bis 13 statt. Dort geht es vorwiegend um Bauen und Sanieren. Sonder-schauen zeigen Bauschritte „live“ vor.

Die „Heiz- und Energie-tech“ stellt die Energieeffizienz und Ökoenergie in den Mittelpunkt  in den Hallen 9, 10, 15, 17 bis 20. Und die „Wasser- und Sanitär-tech“ ist ganz auf den umweltbewussten Umgang mit Wasser ausgerichtet (Halle 14, 14 a, 16 bis 18).

Und die „Krone“ findet man – ebenfalls neu – in der Bosch-Halle, die zur „Fair Energy Halle“ wird.

Foto: Chris Koller

Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol