Sa, 21. Juli 2018

Party am 12. Februar

02.02.2018 09:48

Wilderer Gschnas in Linz mit Dirndl und Lederhose

Zünftig, urig, edel: Am 12. Februar steigt im Palais Kaufmännischer Verein das "Krone"-Wilderer Gschnas (Einlass nur in Tracht) mit der Kult-Band Rednex, Plattlern, Modenschau und vielen Dirndln! Vorverkaufstickets für die einzigartige Rosenmontagsparty sind ab 28 Euro erhältlich.

Relativ kurz ist der heurige Fasching! Traditionell sehr wild wird dagegen das Finale am Rosenmontag (12. Februar): Da steigt das "Krone"-Wilderer Gschnas und verwandelt das Linzer Palais Kaufmännischer Verein in eine zünftige, aber edle Location mit ganz vielen Dirndln. Ein Pflichttermin für alle jene, die gerne tanzen, feiern und flirten.


Kultband Rednex, Dresscode Tracht
Garniert wird die ausgelassene Party (Achtung: Einlass nur in Tracht) mit einem lässigen Programm. Da lässt  etwa gegen Mitternacht die Kult-Band Rednex mit Ohrwürmern wie "Cotton Eye Joe" und "Old Pop In An Oak" die Sau raus. Weiters warten eine fetzige Modenschau der Trachten Wichtlstube mit dem Welser Tanzwerk, DJ Joshua Grey, die Rosé Rebellen und Da Wadltreiber mit Pinzgauer Alpenrock.


Kirtag und Casting
Zudem gibt es beim "Krone"-Wilderer Gschnas im Gösster-Kirtag die Möglichkeit zum Zielschießen, Bierkrugstemmen und Nageln. Während in der "Wein & Beats"-Lounge feine Tröpfchen ausgeschenkt werden, steigt in der Bauernbund-Lounge ein Casting für den nächsten Jungbauernkalender. Und die Pichler Voigasplattler sorgen für eine fetzige Show am Laufsteg. Vorverkaufstickets für die Rosenmontagsparty ab 28 Euro unter anderem:

  • Bei der Trachten Wichtlstube in Edt bei Lambach
  • An den Infos der PlusCity und Lentia City
  • Beim Weinturm in Linz
  • In allen OÖ Raiffeisenbanken
  • Logen-Anfragen per Mail an tickets@koop.at

Andi Schwantner, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.