08.01.2007 15:03 |

Trennungs-Folgen

Wegen Murphy-Fans: Mel B. braucht Polizeischutz

Das hat sich Mel B. sicher anders vorgestellt: Zuerst ging die Beziehung mit Eddie Murphy in die Brüche. Dann bestritt er, Vater ihres ungeborenen Kindes zu sein und verlangte einen Vaterschaftstest. Und jetzt das: Fanatische Murphy-Fans belagern ihr Haus und beschimpfen Melanie Brown, sobald sie sich blicken lässt.

Auch der Polizei sind die rabiaten Fans nicht geheuer: Der zuständige Polizeichef ordnete Polizeischutz rund um die Uhr für Melanie an. Die Fans belagern ihr Haus richtiggehend. Die Gruppe campiert vor dem Haus, lässt es keine Minute aus den Augen und macht einen Riesenkrach, sobald sie Melanie entdecken.

"Diese Murphy-Anhänger machen Mels Leben zu Hölle", erzählt ein Bekannter. "Ständig muss sie sich Beleidigungen anhören und hat keinen Moment mehr Ruhe."

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol