Mi, 18. Juli 2018

Dramatische Krise

29.11.2017 16:56

Kickerinnen unterernährt? Venezuela-Coach gefeuert

Er beschwerte sich über Unterernährung seiner Fußballerinnen und verlor sein Amt: Der Fußballverband des von einer dramatischen Versorgungskrise erschütterten Venezuela hat den Trainer des U20-Nationalteams der Frauen entlassen. Wie der Verband mitteilte, werde der aus Panama stammende Coach Kenneth Zseremeta sofort freigestellt.

Begründet wurde dies jedoch offiziell mit schlechten Ergebnissen in den vergangenen Spielen - Zseremeta war seit 2008 für den Verband tätig. Er hatte nach medizinischen Tests von "enormer Unterernährung" bei einigen der Spielerinnen gesprochen.

Venezuela, das Land mit den größten Ölreserven der Welt, leidet unter der höchsten Inflation weltweit, es fehlen auch wegen eingebrochener Einnahmen aus dem Ölexport Devisen, um genug Lebensmittel und Medizin einzuführen. Bei Protesten gegen den sozialistischen Präsidenten Nicolas Maduro starben über 120 Menschen, das von der Opposition dominierte Parlament wurde entmachtet. Hunderttausende sind geflohen.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Ausfalls-Dauer unklar
Lungenembolie! Drama um Fußballerin Marozsan (26)
Fußball International
Wackelt nun „50+1“
Kind darf Mehrheit bei Hannover NICHT übernehmen
Fußball International
Spaßprojekt
Schräg! David Alaba versucht sich als Rapper
Fußball International
Wechsel zu Gent
Fix! Giorgi Kvilitaia verlässt Rapid
Fußball International
Ronaldos Dress
Aus Müll hergestellt! Juve-Trikot präsentiert
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.