Do, 19. Juli 2018

1:1 gegen Leicester

25.11.2017 07:32

Standing Ovations! West-Ham-Fans feiern Arnautovic

Den rechten verletzten Daumen dick einbandagiert, so betrat Marko Arnautovic am Freitag vor dem Österreicher-Duell in der englischen Premier League gegen Leicester und Christian Fuchs das London Stadium. Um dann von Beginn an durch Einsatz und Leidenschaft die kritischen Fans auf seine Seite zu ziehen. Die Highlights der Partie sehen Sie oben im Video!

Dabei begann das Spiel mit einem Schock für die Gastgeber. Weiter Einwurf von Fuchs, Vardy bediente Albrighton, der mit dem ersten Torschuss auf 1:0 für die Gäste stellte (8.).

Danach hatte West Ham zwar mehr vom Spiel, Leicester war im Konter aber immer gefährlich. Einen solchen hätte Vardy zum 2:0 genützt - wenn nicht Arnautovic, der von Trainer Moyes immer wieder an der Outlinie Anweisungen bekam, in höchster Not gerettet hätte (23.). Kouyates Ausgleich (45.) war dann zwar glücklich, aber verdient.

Erneut angeschlagen
Das Spiel verflachte - und Arnautovic musste mit einer Verletzung im rechten Knie runter (69.). Die zuletzt kritischen Fans verabschiedeten den ÖFB-Star mit Standing Ovations. Trotz des ersten Punktes unter Neo-Trainer Moyes liegt West Ham weiter im Tabellenkeller.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.