Mo, 22. Oktober 2018

Eklat beim BVB

16.11.2017 21:07

Dortmund schmeißt Aubameyang aus dem Kader

Borussia Dortmund hat seinen Topstürmer Pierre-Emerick Aubameyang aus disziplinarischen Gründen aus dem Kader für das Spiel der deutschen Bundesliga am Freitag beim VfB Stuttgart gestrichen. Das teilte der Klub am Donnerstagabend über Twitter mit.

Wie die "Bild"-Zeitung am Donnerstagabend berichtete, soll Aubameyang 20 Minuten zu spät zum Abschlusstraining gekommen sein. Da der Stürmer nicht zum ersten Mal unpünktlich war, setzte der Klub nun offenbar ein Zeichen.

Der 28-jährige Gabuner war bereits vor einem Jahr schon einmal aus dem Aufgebot gestrichen worden. Damals fehlte er in einem Champions-League-Spiel, weil er trotz eines Verbots an einem freien Tag nach Mailand geflogen war.

Aubameyang ist mit zehn Treffern erneut bester Dortmunder Torschütze in dieser Bundesliga-Saison, schwächelte aber zuletzt. In den vergangenen drei Spielen blieb er ohne Torerfolg. Seine beiden letzten Treffer erzielte er beim 2:3 gegen RB Leipzig am 14. Oktober.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Bande flüchtete
Stars unter Schock! Einbrecher auf Beckham-Anwesen
Fußball International
Nach Erfolgslauf
Damir Canadi bei Griechen als Teamchef gehandelt
Fußball National
Real-Trainer vor Aus
Clasico ohne Lionel Messi: „Werden Leo vermissen“
Fußball International
0:3 gegen Hartberg
Ist diese Rapid-Truppe nicht mehr zu retten?
Fußball National
Nach 1:1 gegen Sturm
Austria: Später Schock um Kapitän Grünwald
Fußball National
Gewinnspiel
Als VIP zur Erste Bank Open 500!
Gewinnspiele
Goldtor von Icardi
Inter feiert im Mailänder Derby Last-Minute-Sieg
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.