Mo, 15. Oktober 2018

Konsel analysiert

06.11.2017 10:07

"Gespannt, wer sich für Holzhauser interessiert"

Kommt der Wiener Austria Spielmacher Raphael Holzhauser abhanden? Dem Vernehmen nach stehen die Zeichen auf Abschied. "Ich bin sehr gespannt, wer sich für Holzhauser interessiert", sagt Michael Konsel bei der obligaten krone.at-Spieltagsanalyse. Aber natürlich sind im Video-Talk mit Michael Fally dabei auch Rapid und Meister Salzburg ein Thema.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Kevin Frans hebt ab
Goalie-Fallrückzieher in der 95. Minute geht viral
Fußball International
Lob von Presse
Neue Euphorie! Israel feiert Teamchef Andi Herzog
Fußball International
Sprint-Star stinksauer
Bolt auch als Kicker im Visier der Dopingjäger
Fußball International
Steuerhinterziehung
WM-Affäre: Gericht entlastet die DFB-Spitze
Fußball International
Deutschland-Krise
Matthäus kritisiert Neuer: Torwartwechsel beim DFB
Fußball International
Gibraltars Sensation
Nations League: Die neuen Helden vom Affenfelsen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.