Sa, 23. Juni 2018

Paige Spiranac

20.09.2017 08:41

Ja, die Dame kann auch noch Golf spielen

Ja, die Dame spielt ganz hervorragend Golf, zählt zu den Weltbesten - auch wenn das oft nicht der erste Gedanke ist, der einem beim Blick auf ihr Instagram-Profil in den Sinn kommt. US-Girl Paige Spiranac ist Social-Media-Wunder, "fitness-süchtig", Traum vieler Männer und teils auch Revoluzzerin: Der seit 2017 herrschenden strengeren Kleiderordnung auf der Golf-Tour kontert sie - mit sexy Kleidung und koketten Posen.

Ihre Standard-Antwort auf Fragen zu ihren meist aufsehenerregenden Outfits: "Ich trage nur, worin ich mich wohlfühle." Dass dabei in aller Regel ihre Beine sehr lang, ihre Ausschnitte recht tief und das Decollete opulent daherkommen, ist bestimmt reiner Zufall. Sei's drum, Paige Spiranac kann sich's erlauben. Die 24-jährige US-Amerikanerin wickelt die (männliche?) Social-Media-Welt mit engelsblonder Mähne, unschuldigem Lächeln und einer Traumfigur spielend um den Finger.

Paige bleibt sexy
Dass auf der Golf-Tour 2017 strengere Kleidungsvorschriften eingeführt wurden, juckt sie bestenfalls ansatzweise. Ähnlich wie es den profigolfenden Männern untersagt ist, auf Tour T-Shirts zu tragen, sollte auch im Frauensport mehr Seriosität implementiert werden. Paige beglückt ihre inzwischen 1,2 Millionen Instagram- und über 230.000 Facebook-Fans weiterhin mit sexy Fotos und Video-Schnipsel.

Dabei beteuert sie selbst: "Der Sport steht im Fokus. Was andere denken, ist mir egal." Spiranac, die aus einer Sportler-Familie kommt, beschreibt sich auf Instagram als "fitness-süchtig", ihre YouTube-Videos werden regelmäßig hunderttausendfach aufgerufen. Sie weiß sich eben in Szene zu setzen. Nicht nur auf dem Golfplatz.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.