09.07.2017 12:24 |

Drama in Brasilien

Fan bei Krawallen nach Rio-Derby erschossen

Nach einem Rio-Derby in Brasiliens Meisterschaft zwischen Flamengo und Vasco da Gama ist ein Anhänger bei Fan-Krawallen erschossen worden. Drei weitere seien nach der Samstag ausgetragenen Partie mit Schusswunden ins Krankenhaus eingeliefert worden, wie brasilianische Medien berichteten. Nachdem Flamengo mit 1:0 gewonnen hatte, brach im Stadion Chaos aus.

Die Spieler mussten vom Spielfeld sprinten, nachdem Feuerwerkskörper von den Tribünen abgeschossen wurden. Die Ausschreitungen gingen vor dem Stadion weiter. Brasiliens Fußball wird immer wieder von Hooligan-Exzessen erschüttert. In den vergangenen Jahren gab es etliche Tote.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten