Di, 25. September 2018

GP von Kanada

09.06.2017 22:23

Tagesbestzeit für Räikkönen im Montreal-Training

Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen hat im zweiten Freien Training zum Formel-1-Grand-Prix von Kanada die Tagesbestzeit aufgestellt. Der Finne blieb am Freitag in Montreal in 1:12,935 Minuten als einziger Pilot unter 1:13 Minuten und verwies in der schnelleren Session am Nachmittag den Briten Lewis Hamilton um 0,215 Sekunden auf den zweiten Platz. Der Niederländer Max Verstappen war im Red Bull Fünfter.

Der aktuelle WM-Zweite Hamilton blieb 50 Tausendstelsekunden vor Räikkönens Ferrari-Teamkollegen Vettel, der die WM-Wertung anführt. Der Deutsche hat vor dem Rennen am Sonntag (20 Uhr ) 25 Punkte Vorsprung auf Hamilton.

 

 

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.