Mo, 10. Dezember 2018

French Open

09.06.2017 20:15

Nadal stoppt Siegeslauf von Thiem im Halbfinale

Schade! Dominic Thiem ist im Halbfinale der French Open gegen "Sandplatzkönig" Rafael Nadal ausgeschieden. Der Spanier gewann die Partie mit 6:3, 6:4 und 6:0 und trifft nun im Finale auf Stan Wawrinka.

Der tolle Siegeslauf von Dominic Thiem bei den French Open ist zu Ende. Der neunfache French-Open-Sieger und Topfavorit Rafael Nadal aus Spanien stoppte am Freitag in Paris den als Nummer 6 gesetzten Niederösterreicher und gewann mit 6:3, 6:4, 6:0. Thomas Muster, der die French Open 1995 gewonnen hatte, bleibt damit vorerst der einzige Österreicher in einem Major-Einzel-Endspiel.

Nadal kämpft am Sonntag gegen Stan Wawrinka, der zuvor Andy Murray in fünf Sets in 4:34 Stunden bezwungen hatte, um seinen zehnten French-Open-Titel. Das zweite Halbfinale, das als das Duell der beiden in dieser Saison besten Sandplatz-Spieler eine höhere Klasse hatte erwarten lassen, konnte an das erste nicht anschließen.

Bresnik: "Erschreckend schwach"
"Für mich unerklärlich, wie erschreckend schwach er war. Er hat sich sehr schlecht bewegt, hatte kaum Druck auf der Rückhand und hat viel schlechter serviert als zuletzt in Rom bei seinem Sieg über Nadal", meinte Thiem-Coach Günter Bresnik in einer ersten Stellungnahme.

Die leichten Befürchtungen Thiems vor dem Spiel bewahrheiteten sich: "Bisher habe ich im Match nach einem Sieg über einen Topspieler immer viel schlechter gespielt. Also ich hoffe, dass ich das verbessern kann", hatte der Weltranglisten-Siebente, der ab Montag um einen Platz zurückrutscht, nach seinem Drei-Satz-Erfolg im Viertelfinale über Titelverteidiger Novak Djokovic gemeint. Zuletzt war es ihm in Rom nach dem 6:4, 6:3-Sieg im Viertelfinale über Nadal im Halbfinale gegen Djokovic so ergangen.

Thiem darf aber nach seinem zweiten Halbfinale en suite in Roland Garros dennoch zufrieden bilanzieren. Er stockte sein Karriere-Preisgeld mit 530.000 Euro auf umgerechnet gesamt 7,645 Millionen Dollar auf. Zudem hat er wieder 720 ATP-Punkte geholt. Der achtfache Turniersieger wird am Montag aber wegen des Wegfalls des Stuttgart-Titels in der Weltrangliste trotzdem einen Platz verlieren und Achter sein. Für ihn beginnt nun in Halle (ab 19.6.) die kurze Rasen-Saison.

Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen:

Endstand Dominic Thiem vs. Rafael Nadal 3:6, 4:6, 0:6

  • 20.15 Uhr: Und da ist der Sieg! Rafael Nadal besiegt Dominic Thiem im Halbfinale mit 6:3, 6:4 und 6:0!
  • 20.14 Uhr: Oh Nein, Matchball für Nadal nach 2:07 Stunden!
  • 20.13 Uhr: Abgewehrt! Einstand!
  • 20.12 Uhr: Breakchance für Thiem!
  • 20.11 Uhr: Nadal kann ausservieren. Aber siehe da! Thiem wehrt sich 30:0 für den Niederösterreicher!
  • 20.09 Uhr: Wieder Breakchance für Nadal, das geht zu schnell! Eine One-Man-Show des Spaniers, es steht 5:0!
  • 20.07 Uhr: Der Niederösterreicher jetzt mit dem Rücken zur Wand. Nadal fightet weiter. 30:0 für den Spanier bei Service Thiem!
  • 20.06 Uhr: Das sieht nicht gut aus für Dominic Thiem! Nadal führt jetzt mit 4:0 im dritten Satz!
  • 20.02 Uhr: Vorteil Nadal - Thiem wirkt deprimiert. Und der Spanier holt sich erneut das Break! Bitter für den Niederösterreicher!
  • 19.59 Uhr: Das Spiel geht über Einstand. Thiem versucht sich zu befreien.
  • 19.56 Uhr: Österreichs Tennis-Star jetzt völlig von der Rolle - Doppelfehler und 30:0 für den Spanier!
  • 19.54 Uhr: Da geht leider nichts bei Dominic Thiem! Nadal führt mit 2:0!
  • 19.51 Uhr: Thiem schlägt den Ball ins Out, gleich ein Break für Nadal zu Beginn des dritten Satzes!
  • 19.49 Uhr: Oje, wieder Breakchance für Nadal!
  • 19.47 Uhr: Der dritte Satz startet mit Aufschlag Thiem - kann der Niederösterreicher diese Partie noch drehen?
  • 19.43 Uhr: Das ging schnell! Rafael Nadal holt sich auch den zweiten Satz!
  • 19.41 Uhr: Nadal serviert auf den zweiten Satzgewinn!
  • 19.39 Uhr: Endlich mal ein Zu-Null-Spiel! Thiem bringt sein Service souverän durch und verkürzt auf 4:5!
  • 19.38 Uhr: Der macht das Game zum 5:3! Es läuft nicht rund bei Dominic Thiem!
  • 19.35 Uhr: Doppelfehler von Nadal. Aber Thiem kommt nicht heran. 16 unerzwungene Fehler auf der Vorhand bei Thiem, bei Nadal sind es nur sechs - 40:15 für den Spanier.
  • 19.33 Uhr: Service Thiem. Wieder Probleme mit dem ersten Aufschlag. Mit einem Stopp geht's zum 30:30. Auch der nächste Schlag des Niederösterreichers sitzt. Und nach einem Fehler von Nadal - der Spanier schlägt den Volley trotz offenem Platz ins Out - kann Thiem auf 3:4 verkürzen!
  • 19.28 Uhr: Klares Aufschlagspiel von Nadal. Thiems Rückhand geht ins Out und es steht 4:2!
  • 19.27 Uhr: Nadal wieder mit hohem Tempo. Thiems Return ist zu kurz! 40:0 für den Spanier!
  • 19.23 Uhr: Zweiter Spielgewinn für Thiem! So könnte es gehen.
  • 19.19 Uhr: Es geht Schlag auf Schlag! Der Spanier führt nun mit 3:1!
  • 19.15 Uhr: Nadal hat alles unter Kontrolle. Der Spanier drängt Thiem immer wieder weit zurück.
  • 19.13 Uhr: Nächste Breakchance für Nadal und die holt er sich! 2:1 für den Spanier!
  • 19.12 Uhr: Die Partie wird besser, schöne Rallyes, gute Ballwechsel - wieder Vorteil Thiem. Aber zum dritten Mal in Folge verschlägt er die Vorhand bei seinem zweiten Aufschlag: 40:40!
  • 19.09 Uhr: Service Thiem! Er hat immer noch Probleme beim ersten Aufschlag. Es geht wieder über Einstand! Breakball Nadal - abgewehrt. Vorteil Thiem. Wieder Einstand!
  • 19.05 Uhr: Jetzt wieder Einstand. Thiems Schlag knapp im Out und Nadal gleicht mit einem Ass zum 1:1 aus!
  • 19.02 Uhr: Wow, ein Volley-Stopp zum 40:15! Breakchance für Thiem!
  • 18.58 Uhr: Der schönste Ballwechsel der Partie bisher! Thiem mit viel Druck über die Vorhand, dann ein guter Stopp, da kommt Nadal nicht mehr heran! Thiem stellt auf 1:0!
  • 18.54 Uhr: Der zweite Satz beginnt mit Aufschlag Thiem!
  • 18.52 Uhr: Eine kleine Statistik zur Pause: 33:24 Punkte für Nadal. Thiem muss bei seinem Service stärker werden: Nur 58 Prozent beim ersten Aufschlag und 9:6 Winner für Nadal. Für Thiem ist es der erste Satzverlust in diesem Turnier.
  • 18.51 Uhr: Und er macht das souverän! Nach 44 Minuten gewinnt Nadal den ersten Satz mit 6:3!
  • 18.49 Uhr: Nadal serviert jetzt auf den Satzgewinn!
  • 18.48 Uhr: Nadal haut den Ball ins Out und Thiem verkürzt auf 3:5!
  • 18.46 Uhr: Thiem jetzt sicherer bei seinem Service. Ein schöner Vorhand-Cross-Winner des Niederösterreichers zum 40:15.
  • 18.42 Uhr:Nadal wieder souverän beim eigenen Service und es steht 5:2 für den Spanier nach 35 Minuten!
  • 18.39 Uhr: Thiem weiterhin unsicher bei seinem eigenen Aufschlagspiel - aber er verkürzt auf 2:4!
  • 18.35 Uhr: Wieder Einstand und Nadals Rückhand landet genau auf der Linie! Danach folgt ein Ass zum 4:1! Bitter für Thiem!
  • 18.33 Uhr: Service Nadal. Thiem retourniert gut. Ein weiterer Vorhand-Fehler vom Spanier bedeutet die Breakchance für Thiem!
  • 18.29 Uhr: Schade, das dritte Game für Nadal in Folge!
  • 18.28 Uhr: Aber Nadal ganz stark - Breakball für den Spanier!
  • 18.27 Uhr: Jetzt macht er Druck! Und es steht 40:40!
  • 18.26 Uhr: Und mit einem schönce Thiem! Der Niederösterreicher muss aufpassen. Zu viele Eigenfehler. es steht 40:0 für Nadal.
  • 18.21 Uhr: Nadal holt sich das Game mit einem Ass und führt 2:1!
  • 18.20 Uhr: Noch mehr Fehler von Nadal, wieder Breakchance für Thiem! Die erste wehrt der Spanier mit einem Super-Aufschlag ab. Danach landet Thiems Schlag im Out! Einstand!
  • 18.17 Uhr: Schwerer Fehler von Nadal - sein Smash landet im Netz.
  • 18.16 Uhr: Zwei Vorhandfehler von Thiem und Nadal kann zum 1:1 ausgleichen!
  • 18.15 Uhr: Ui, der Schlag vom Thiem im Netz! Breakchance für Nadal!
  • 18.13 Uhr: Aufschlag Thiem! Aber Nadal retourniert stark! Ein Fehler von Thiem führt zur 30:0-Führung für den Spanier!
  • 18.12 Uhr: Und da ist das BREAK! Traumstart für Dominc Thiem!
  • 18.11 Uhr: Schlecht getroffen von Nadal! Breakchance für Thiem!
  • 18.10 Uhr: Thiem verlangt dem Spanier einiges ab. Der Niederösterreicher spielt druckvoll. Nadals Schlag landet im Netz: 30:30!
  • 18.08 Uhr: Und Nadal zeigt gleich einmal die Faust nach dem ersten Ballwechsel: 15:0!
  • 18.06 Uhr: Es geht los mit Aufschlag Rafael Nadal!
  • 18.03 Uhr: Die beiden schlagen sich ein. Nur noch wenige Sekunden bis zum Start!
  • 17.58 Uhr: Es wird spannend: Thiem und Nadal betreten den Platz!
  • 17.41 Uhr: Gleich geht's los mit Dominic Thiem gegen Rafael Nadal. Wer folgt Wawrinka ins Finale?
  • 17.39 Uhr: Jetzt steht der Sieger fest! Stan Wawrinka zieht ins French-Open-Finale ein! Der Schweizer setzt sich gegen Andy Murray mit 6:7 (6/8) 6:3, 5:7, 7:6 (7:3) und 6:1 durch.
  • 17.35 Uhr: Viereinhalb Stunden dauerte die Partie bereits. Murray verkürzt auf 1:5!
  • 17.32 Uhr: Jetzt zieht Wawrinka davon. Der Schweizer führt bereits 5:0 im fünften Satz.
  • 17.06 Uhr: Und die Entscheidung fällt im fünften Satz!Thiem muss weiter warten. Wawrinka holt sich das Tiebreak mit 7:3. Zwischenstand: 7:6 (8/6) 3:6 7:5 6:7 (3:7).
  • 16.59 Uhr: Es geht wieder ins Tiebreak! Ein langer Arbeitstag für Murray und Wawrinka!
  • 16.49 Uhr: Was für ein Schlagabtausch zwischen Andy Murray und Stan Wawrinka! Das könnte noch länger dauern. Es steht 5:5 im vierten Satz!
  • 16.07 Uhr:Die Partie zwischen Stan Wawrinka und Andy Murray entwickelt sich zum echten Krimi! Der Brite holte sich nun den dritten Satz. Es steht: 7:6 (8/6) 3:6 und 7:5!
  • 15.38 Uhr: "Ich habe gut trainiert, ein paar Sachen gemacht, die ich im Match umsetzen sollte, wenn ich eine Chance haben will. Ich gehe mit einem guten Gefühl in die Partie", erklärte Thiem, der sich aber freilich weiter in der Außenseiter-Rolle sieht.
  • 15.29 Uhr: Seit Dezember 2015 arbeitet er als Physiotherapeut im Team von Dominic Thiem. Der 54-jährige Deutsche Alex Stober ist für Österreichs Top-Ten-Mann ein ganz wichtiger Baustein. Regeneration nach den Spielen, Fitnesseinheiten, Massagen sind nur einige Punkte im umfangreichen Aufgabengebiet Stobers. Alles in allem geht es darum, Thiems Körper stabiler, austrainierter und geschmeidiger zu machen. Der 23-Jährige hat sich in den vergangenen 18 Monaten nicht nur spielerisch enorm weiter entwickelt. Viele Beobachter meinen, Thiem sei gerade in dieser Zeit so richtig zum Athleten gereift. Seine Haltung hat sich geändert, seine Geschwindigkeit auf dem Platz gesteigert und auch in Sachen Koordination verbessert sich Thiem zusehends. "Wir machen nach wie vor weiter, wo wir angefangen haben. Es ist eine völlig normale Entwicklung. Einer, der so hart arbeitet wie Dominic, kann eigentlich nur nach vorne kommen", so Stober.
  • 15.01 Uhr:Soeben hat Stan Wawrinka im ersten Halbfinale gegen Andy Murray den Satzausgleich geschafft. Der aktuelle Zwischenstand: Murray - Wawrinka 7:6(6), 3:6.
  • 14.44 Uhr:Papa Wolfgang, Mutter Karin und Bruder Moritz drücken auch heute wieder fest die Daumen.
  • 14.21 Uhr: Hier sehen Sie Dominic Thiem beim Einschlagen vor dem großen Hit:
  • 14.13 Uhr:Soeben sicherte sich Andy Murray im ersten Halbfinale den ersten Satz gegen Stan Wawrinka. Der Schotte setzte sich mit 8:6 im Tiebreak durch.
  • 14.06 Uhr: Hier gibt's - nochmal zum Genießen - die besten Ballwechsel von Thiems Halbfinalsieg gegen Novak Djokovic:
  • 14.00 Uhr:Herzlich willkommen zum Liveticker der Partie Thiem gegen Nadal. Vor 15.30 Uhr wird die Partie nicht losgehen, aber wir stimmen Sie schon jetzt auf den großen Kracher ein!
krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Spielplan
08.12.
09.12.
10.12.
11.12.
12.12.
13.12.
14.12.
15.12.
16.12.
Österreich - Bundesliga
Admira Wacker
2:2
FC Salzburg
RZ Pellets WAC
1:1
LASK Linz
SKN St. Pölten
2:1
SCR Altach
Deutschland - Bundesliga
Bayern München
3:0
1. FC Nürnberg
FC Schalke 04
1:2
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
1:0
FC Augsburg
SC Freiburg
3:0
RB Leipzig
VfL Wolfsburg
2:2
1899 Hoffenheim
Hertha BSC
1:0
Eintracht Frankfurt
England - Premier League
AFC Bournemouth
0:4
FC Liverpool
Arsenal FC
1:0
Huddersfield Town
FC Burnley
1:0
FC Brighton & Hove Albion
Cardiff City
1:0
Southampton FC
Manchester United
4:1
FC Fulham
West Ham United
3:2
Crystal Palace
FC Chelsea
2:0
Manchester City
Leicester City
0:2
Tottenham Hotspur
Spanien - LaLiga
Atletico Madrid
3:0
Deportivo Alaves Sad
FC Valencia
1:1
FC Sevilla
FC Villarreal
2:3
Celta de Vigo
Espanyol Barcelona
0:4
FC Barcelona
Italien - Serie A
SSC Neapel
4:0
Frosinone Calcio
Cagliari Calcio
2:2
AS Rom
Lazio Rom
2:2
Sampdoria Genua
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
:
HSC Montpellier
SCO Angers
:
FC Girondins Bordeaux
EA Guingamp
1:2
SC Amiens
Olympique Nimes
:
FC Nantes
Stade Rennes
2:0
Dijon FCO
FC Toulouse
:
Olympique Lyon
Türkei - Süper Lig
Sivasspor
2:0
Goztepe
Trabzonspor
3:0
Atiker Konyaspor 1922
Galatasaray
2:2
Caykur Rizespor
Portugal - Primeira Liga
CF Belenenses Lisbon
1:0
GD Chaves
CD Tondela
0:1
Sporting Braga
Vitoria Setubal
0:1
Benfica Lissabon
Niederlande - Eredivisie
Willem II Tilburg
1:5
SC Heerenveen
PEC Zwolle
1:4
Ajax Amsterdam
ADO Den Haag
0:0
De Graafschap
Belgien - First Division A
KRC Genk
1:1
KV Kortrijk
Royal Mouscron
0:0
SV Zulte Waregem
KV Oostende
1:0
Sporting Lokeren
St. Truidense VV
1:1
Standard Lüttich
Griechenland - Super League
Asteras Tripolis
1:0
PAS Giannina FC
AEK Athen FC
2:0
Lamia
Russland - Premier League
FC Krylia Sovetov Samara
1:0
FK Rostow
ZSKA Moskau
2:1
FK Jenisej Krasnojarsk
FC Lokomotiv Moskau
2:1
FC Orenburg
FK Anschi Machatschkala
0:3
FC Spartak Moskau
Ukraine - Premier League
FC Zorya Lugansk
3:0
FC Arsenal Kiew
Karpaty Lemberg
0:4
FC Dynamo Kiew
FC Chernomorets Odessa
0:1
Vorskla Poltawa
Österreich - Bundesliga
SV Mattersburg
2:1
FK Austria Wien
TSV Hartberg
2:2
Wacker Innsbruck
SK Rapid Wien
0:0
SK Sturm Graz
Deutschland - Bundesliga
1. FSV Mainz 05
1:1
Hannover 96
Borussia M'gladbach
3:0
VfB Stuttgart
England - Premier League
Newcastle United
1:2
Wolverhampton Wanderers
Spanien - LaLiga
SD Eibar
4:4
UD Levante
SD Huesca
0:1
Real Madrid
Real Sociedad
1:2
Real Valladolid
Real Betis Balompie
2:0
Rayo Vallecano
Italien - Serie A
US Sassuolo
3:3
ACF Fiorentina
FC Empoli
2:1
FC Bologna
Parma Calcio 1913 S.r.l.
1:1
AC Chievo Verona
Udinese Calcio
1:3
Atalanta Bergamo
FC Genua
1:1
Spal 2013
AC Mailand
0:0
FC Turin
Frankreich - Ligue 1
Racing Straßburg
2:2
SM Caen
OSC Lille
1:1
Stade de Reims
AS Saint Etienne
:
Olympique Marseille
Türkei - Süper Lig
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
1:3
Malatya Bld Spor
Bursaspor
0:2
Antalyaspor
Akhisar Bld Spor
3:0
Fenerbahce
Portugal - Primeira Liga
CD Nacional
0:0
Boavista FC
FC Moreirense
0:1
CD Santa Clara
Vitoria Guimaraes
3:2
Rio Ave FC
Sporting CP
4:1
CD das Aves
Niederlande - Eredivisie
FC Utrecht
3:1
Heracles Almelo
VVV Venlo
0:0
FC Groningen
FC Emmen
1:4
Feyenoord Rotterdam
NAC Breda
2:1
Vitesse Arnhem
Belgien - First Division A
Cercle Brügge
0:3
Royal Antwerpen FC
RSC Anderlecht
1:1
Royal Charleroi SC
KAA Gent
2:0
AS Eupen
Griechenland - Super League
AO Xanthi FC
1:1
Olympiakos Piräus
OFI Kreta FC
3:1
Panathinaikos Athen
Atromitos Athens
4:2
Aris Thessaloniki FC
FC PAOK Thessaloniki
2:1
AE Larissa FC
Russland - Premier League
FC Dinamo Moskau
4:0
FC Ural Jekaterinburg
FC Krasnodar
1:1
FC Ufa
FC Zenit St Petersburg
1:2
FC Rubin Kazan
Ukraine - Premier League
FC Olimpik Donezk
1:1
SFC Desna Tschernihiw
FC Olexandrija
1:2
FC Lemberg
England - Premier League
FC Everton
21.00
FC Watford
Spanien - LaLiga
Athletic Bilbao
21.00
FC Girona
Türkei - Süper Lig
Ankaragucu
18.00
Basaksehir FK
Kasimpasa
18.00
Kayserispor
Portugal - Primeira Liga
CD Feirense
21.15
CS Maritimo Madeira
Griechenland - Super League
Panaitolikos
18.00
GS Apollon Smyrnis
Panionios Athen
18.30
Apo Levadeiakos FC
Russland - Premier League
Republican FC Akhmat Grozny
17.30
FC Arsenal Tula
Deutschland - Bundesliga
1. FC Nürnberg
20.30
VfL Wolfsburg
Spanien - LaLiga
Celta de Vigo
21.00
CD Leganes
Frankreich - Ligue 1
OGC Nice
20.45
AS Saint Etienne
Türkei - Süper Lig
Goztepe
18.30
Bursaspor
Portugal - Primeira Liga
Portimonense SC
20.00
Vitoria Setubal
Sporting Braga
22.15
CD Feirense
Niederlande - Eredivisie
Willem II Tilburg
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Charleroi SC
20.30
KAA Gent
Österreich - Bundesliga
SK Sturm Graz
17.00
Admira Wacker
LASK Linz
17.00
SV Mattersburg
Wacker Innsbruck
17.00
RZ Pellets WAC
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
15.30
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
15.30
Hertha BSC
FC Augsburg
15.30
FC Schalke 04
Hannover 96
15.30
Bayern München
Fortuna Düsseldorf
15.30
SC Freiburg
Borussia Dortmund
18.30
Werder Bremen
England - Premier League
Manchester City
13.30
FC Everton
Crystal Palace
16.00
Leicester City
Huddersfield Town
16.00
Newcastle United
Tottenham Hotspur
16.00
FC Burnley
FC Watford
16.00
Cardiff City
Wolverhampton Wanderers
16.00
AFC Bournemouth
FC Fulham
18.30
West Ham United
Spanien - LaLiga
FC Getafe
13.00
Real Sociedad
Real Valladolid
16.15
Atletico Madrid
Real Madrid
18.30
Rayo Vallecano
SD Eibar
20.45
FC Valencia
Italien - Serie A
Inter Mailand
18.00
Udinese Calcio
FC Turin
20.30
Juventus Turin
Frankreich - Ligue 1
Dijon FCO
17.00
Paris Saint-Germain
SC Amiens
20.00
SCO Angers
SM Caen
20.00
FC Toulouse
FC Nantes
20.00
HSC Montpellier
Stade de Reims
20.00
Racing Straßburg
Türkei - Süper Lig
Caykur Rizespor
11.30
Alanyaspor
Sivasspor
11.30
Ankaragucu
Atiker Konyaspor 1922
14.00
Kasimpasa
Basaksehir FK
17.00
Galatasaray
Portugal - Primeira Liga
GD Chaves
16.30
FC Moreirense
Boavista FC
16.30
CD Tondela
CD das Aves
19.00
Vitoria Guimaraes
CD Santa Clara
20.30
FC Porto
Niederlande - Eredivisie
PEC Zwolle
18.30
NAC Breda
AZ Alkmar
19.45
SBV Excelsior
Heracles Almelo
19.45
PSV Eindhoven
Vitesse Arnhem
20.45
VVV Venlo
Belgien - First Division A
KV Kortrijk
18.00
FC Brügge
AS Eupen
20.00
Royal Mouscron
Sporting Lokeren
20.00
St. Truidense VV
Royal Antwerpen FC
20.30
Waasland-Beveren
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
16.15
Panionios Athen
Aris Thessaloniki FC
18.00
Panaitolikos
Asteras Tripolis
18.30
OFI Kreta FC

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.