10.04.2017 16:40 |

Erhöhte Abrechnungen

1400 Problemfälle bei Strom- oder Gasrechnungen

Vermeintlich oder wirklich überhöhte Abrechnungen, Unklarheit über Kündigungsfristen, Mahnungen usw. hatten im Vorjahr 1400 Konsumenten, die sich deshalb an die Energiebehörde E-Control wandten. Diese konnte in Schlichtungsverfahren helfen.

So überprüft die E-Control die Rechnungen oder versucht im Fall von aufgelaufenen Schulden einen Ratenzahlungsplan mit dem betreffenden Energieversorger zu vermitteln, so E-Control-Chef Wolfgang Urbantschitsch: "Wir können auch immer wieder Abschaltungen verhindern, die Konsumenten sollten uns aber frühzeitig kontaktieren und nicht den Kopf in den Sand stecken." Weitere Fragen sind überraschende Nachzahlungen oder in welcher Form man versprochene Rabatte (z.B. Gratisstrom-Tage) erhält.

Dank Beratung zahlen inzwischen auch bereits 129.000 Personen mit geringen Einkommen (Kriterium: Befreiung von der GIS-Gebühr) nur 20 Euro statt üblichen rund 100 Euro im Jahr an Ökostrom-Zuschlag.

Christian Ebeert, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Hinspiel in Straßburg
LIVE: TOOOR! Hütter-Klub überraschend in Rückstand
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International
Ärger für Sanches
Geldstrafe für Bayern-Profi: Kovac nennt Grund!
Fußball International
„Krankenstand zu lang“
Nach Fehlgeburt erhielt Mostviertlerin Kündigung
Niederösterreich

Newsletter