06.04.2017 10:00 |

Spenden erbeten

Tierrettung Steyr hat kein Auto: Aus droht!

Egal ob Verkehrsunfall, Delogierung oder behördliche Abnahme - immer wenn in und um Steyr ein Tier in Not ist, wird Gerhard Wagner angerufen. Er ist der Obmann der hiesigen Tierrettung, doch dieser droht jetzt das Aus - denn es fehlt das Fahrzeug.

Ohne Auto keine Tierrettung, das ist klar. Gerhard Wagner fährt derzeit mit einem Leihfahrzeug durch die Gegend, um verletzte Schwäne, entlaufene Hunde oder beschlagnahmte Katzen von A nach B zu bringen. Den Wagen muss er kommende Woche zurückgeben - wie es dann weiter gehen soll, weiß er nicht. Denn es fehlt an den finanziellen Mitteln für ein eigenes Tierrettungsauto.

Spenden dringend erbeten
Im Vorjahr waren es mehr als 2000 Ausfahrten, die Wagner bewältigt hat. Teilweise musste er das ganze Bundesland durchqueren. Polizei, Feuerwehr und Privatpersonen verlassen sich auf ihn. Nicht auszudenken, was passiert, wenn die Tierrettung Steyr jetzt zum Stillstand kommt. "Ich ersuche die 'Krone'-Leser dringend um Hilfe - jeder Cent zählt", so ein verzweifelter Gerhard Wagner.

Spendenkonto:
Tierrettung Steyr
Raiffeisenbank Münichholz
IBAN: AT18 3411 4000 0165 0217

Denise Zöhrer
Denise Zöhrer

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start des „Krone“-Fests
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International
0:1 in Straßburg
Platzt Europa-Traum? Hütter verliert mit Frankfurt
Fußball International
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International

Newsletter