30.03.2017 12:37 |

Top-Reichweite

Die "Krone" ist weiterhin die klare Nummer eins!

2,245 Millionen Leser und 30,5 Prozent nationale Reichweite weist die am Donnerstag veröffentlichte Media-Analyse der Kronen Zeitung aus und bestätigt damit erneut: Die "Krone" ist Österreichs unangefochtene Marktführerin bei den Tageszeitungen!

Am Sonntag wird die Kronen Zeitung sogar von 2,8 Millionen Österreichern gelesen - das entspricht einer Reichweite von 38,1 Prozent. Kein anderes österreichisches Printmedium erzielt sonntags auch nur eine annähernd so hohe Reichweite.

Vier von zehn Österreichern lesen sonntags die "Krone"
Gerhard Riedler, Geschäftsführer Mediaprint und Krone Multimedia: "Drei von zehn Österreichern lesen täglich die "Krone", am Sonntag sind es sogar vier. Das ist nach wie vor ein Spitzenwert, der am herausfordernden Printmedienmarkt national und international seinesgleichen sucht.

Auch digital auf Erfolgskurs
"Nicht nur mit der Printausgabe sind wir die Nummer eins, auch digital sind wir klar auf Erfolgskurs", betont Riedler. "Mit den meisten Visits aller Newsportale (Einzelangebote) auf krone.at, der Poleposition in den Social Media Charts und dem meistverkauften ePaper."

In Print punktet die "Krone" übrigens auch 2016 mit doppelter Reichweiten-Power. Denn sie ist nicht nur national die meistgelesene Tageszeitung, sondern überzeugt auch in den einzelnen Bundesländern: In Niederösterreich (32,4 Prozent Reichweite), Wien (26,2 Prozent) und im Burgenland (44,3 Prozent) ist die Kronen Zeitung die größte Kauf-Tageszeitung.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.