Fr, 26. April 2019
01.02.2017 15:48

Pläne weit gediehen

60-Meter-Rutsche im Grazer Schloßberg

Die drei Brüder Ernst, Wolfgang und Andreas Diesel - sie sind die Betreiber der Diesel-Kinos und der Minigolf-Anlage auf dem Dach des Center West - wollen im Inneren des Grazer Schloßbergs eine gigantische Rutsche errichten. Bürgermeister Siegfried Nagl (VP) steht voll hinter dem Projekt.

"Mit einer Höhe von 60 Metern wäre es die zweithöchste Trockenrutsche der Welt - und die höchste unter Tage", sagt Ernst Diesel. Sie würde sich um den Schloßberglift winden und ungefähr dort enden, wo sich der Fahrscheinverkaufsstand befindet.

Die Machbarkeit wurde von einem Statiker und der Herstellerfirma geprüft. Und auch die Verhandlungen mit der Liegenschaftsabteilung der Stadt Graz sind bereits weit gediehen. Die Investitionskosten würden die Betreiber alleine tragen. Nicht nur deswegen ist Nagl davon angetan: "Diese Rutsche wird vor allem junge Menschen in Scharen in die Stadt bringen."

Der Zeitplan
"Sobald wir alle Genehmigungen haben, legen wir los. Bis zum Sommer könnte die Rutsche stehen", erklärt Diesel. Einmal rutschen werde voraussichtlich drei Euro kosten.

Ernst Grabenwarter, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Fragwürdige Geldflüsse
Rechnungshof-Rüge für „Wienwoche“ der Grünen
Österreich
Das Sportstudio
Austria-Gerücht, Suljovic-Comeback & „Eis-Cordoba“
Video Show Sport-Studio
„Family first“
Bohlen sagt Veröffentlichung des neuen Albums ab
Video Stars & Society
Hit am Samstag
Dortmund - Schalke: Die größten Derby-Schlachten
Fußball International
War nicht angeschnallt
Pkw gegen Bim geprallt: Baby schwer verletzt
Steiermark
Gleichstellung mit Rad
Nationalrat beschloss neue Regeln für E-Scooter
Elektronik
Salzburgs Stärke
Super-Finish: Hyänen sind auf Bullen neidisch
Fußball National
Steiermark Wetter
14° / 22°
stark bewölkt
13° / 23°
stark bewölkt
14° / 24°
stark bewölkt
13° / 26°
wolkig
12° / 20°
einzelne Regenschauer

Newsletter