Di, 17. Juli 2018

Scharfer Rekord

10.10.2006 17:46

Amerikaner isst in acht Minuten 247 Jalapeños

Richard LeFevre isst gerne und er isst gerne scharf. Bei einem Chilischoten-Wettessen in Texas hat der 62-Jährige jetzt in nur acht Minuten 247 der scharfen Früchte in sich hineingestopft. Die Siegesprämie von 2.000 Dollar war wohl mehr als verdient.

Der pensionierte Buchhalter verriet nach der Veranstaltung auch, wie er es geschafft hat, die scharfen Früchte in Rekordzeit zu verzehren: Er hat jeweils drei bis vier Chilischoten mit einem Schluck Milch vermischt, bevor er die sie geschluckt hat.

Die zweitplatzierte Sonya Thomas, die laut eigenen Angaben erstmals bei einem Chilischoten-Wettessen teilgenommen hat, blieb nur knapp hinter dem Sieger. Sie verzehrte 239 Jalapeños und kassierte dafür 1.000 Dollar.

Die meisten Teilnehmer brauchten einige Zeit, um sich von den Strapazen des Bewerbes zu erholen: „Ich fühle mein Gesicht nicht mehr“, sagte etwa der 26-jährige Christopher Huang, nachdem er sich „nur“ 53 Jalapeños zu Gemüte geführt hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.