Mi, 23. Jänner 2019

Einsturzgefahr

24.11.2016 13:19

Angst vor hüpfenden Fans: Derby als "Geisterspiel"

Geisterspiele - im modernen Fußball gehören sie fast schon zum guten Ton. Der Grund, warum das deutsche Drittliga-Derby zwischen Magdeburg und dem Halleschen FC ohne Zuschauer über die Bühne geht, ist allerdings pikant: Angst vor hüpfenden Fans, die für Einsturzgefahr sorgen könnten.

Basierend auf statischen Messungen im Stadion des 1. FC Magdeburg ersuchte die Stadt - kein Scherz! - die Fans, das Hüpfen während des Spiels zu unterlassen. In einer entsprechenden Pressemitteilung der Landeshauptstadt heißt es: "Da ohne das Gutachten das weitere bauliche Vorgehen noch nicht feststeht, kann nur durch Verhaltensänderungen der Stadionbesucher eine temporäre Entlastung der Tribüne erreicht werden. Deshalb fordert die Stadtverwaltung von allen Besuchern der MDCC-Arena, das Hüpfen während des Stadionbesuchs strikt zu unterlassen."

"Nicht umsetzbar"
Für den FC Magdeburg, bei dem die viel zitierte Fankultur einen hohen Stellenwert genießt, ein schier undenkbares Szenario. "Ein generelles Hüpfverbot in den Blöcken bzw. auf der Tribüne ist für ein Heimspiel mit Tausenden Fans nicht umsetzbar", sagt Magdeburg-Geschäftsführer Mario Kallnik. Weswegen der Klub nur einen Ausweg sieht: ein Spiel ohne Fans - auch weil eine angepeilte Verschiebung des Derbys aus logistischen Gründen nicht machbar war. So wird das traditionsreiche Sachsen-Anhalt-Derby gänzlich ohne Zuschauer über die Bühne gehen. Anpfiff zur Geisterstunde ist am Samstag um 14 Uhr.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Ethnische Daten
Rekrutierungs-Affäre: 100.000 Euro Strafe für PSG
Fußball International
Seit Mai ohne Tor
Mario Balotelli wechselt von Nizza zu Marseille
Fußball International
Muskelverletzung
Tottenham wochenlang ohne Dele Alli
Fußball International
Der „Prinz“ ist da
Boateng: „Ich wäre auch nach Barcelona gelaufen“
Fußball International
Flugzeug verschwunden
Guardiola zu Sala-Tragödie: „Wir hoffen noch!“
Fußball International
Kommt aus Finnland
Austria holt 19-jährigen Stürmer Sterling Yateke
Fußball National
2:1 gegen Bahrain
Südkorea zittert sich ins Asien-Cup-Viertelfinale
Fußball International
Verhandlungen stocken
Rapid: Verpflichtung von Maurides geplatzt
Fußball National
Spielplan
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
29.01.
Spanien - LaLiga
SD Eibar
3:0
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
0:2
AC Mailand
Juventus Turin
3:0
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
0:1
Caykur Rizespor
Bursaspor
1:1
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
1:0
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.