Mi, 22. August 2018

Rapid-Kapitän sauer

21.11.2016 09:34

Sonnleitner: "Miranda will mich umbringen!"

"Der (Anm. Miranda) will mich umbringen und ich flieg vom Platz", tobte Mario Sonnleitner im Kabinengang. Ein emotionaler Abgang. Mit Rot unter die Dusche. Das hatte sich der Innenverteidiger anders vorgestellt. Die Highlights der 1:2-Pleite der Rapidler in Salzburg sehen Sie oben im Video!

Um 15.55 Uhr führte er die erste Elf von Damir Canadi zum Aufwärmen aufs Feld. Zuerst zu den Fans. Mit geballter Faust. Als Erster. Weil ihn Canadi zum Kapitän - bis Steffen Hofmann wieder fit ist - beförderte. "Weil er erfahren ist, wir ihn jetzt brauchen." Unter Büskens stand Sonnleitner noch auf dem Abstellgleis. Jetzt soll der 30-Jährige wieder der Führungsspieler sein. Und Sonnleitner war, auch wenn er beim 0:1 alt aussah, der Einzige, der sich aufopferte, in die Zweikämpfe ging. Aber es im heißen Finish übertrieb.

Was war passiert? Nach Tomis Elfertor in der Nachspielzeit schlug der Spanier - der so wie Malicsek erstmals in der Liga-Saison für Rapid zum Einsatz kam - Goalie Walke den Ball aus der Hand, um aufs Tempo zu drücken. Miranda, rastete komplett aus, ging Tomi an die Gurgel. Sonnleitner mischte sich ein. Weshalb bei Miranda endgültig die Sicherungen durchbrannten. Fragwürdig nur, warum der Bulle mit Gelb-Rot davonkam, Sonnleitner mit Rot eine längere Sperre droht. Kein Bärendienst. Aber zumindest Emotionen. Die vermisste man sonst bei Rapid ...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Storykommentare wurden deaktiviert.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Präsident trat zurück
Chaos in Uruguay! FIFA kontrolliert jetzt Verband
Fußball International
Warum er weg wollte
Lewandowski empfand „keinen Schutz bei Bayern“
Fußball International
CL-Play-off
„In Salzburg werden wir anders auftreten!“
Fußball International
Finanzspritze winkt
Gruppenphase soll Rapid acht Millionen € bescheren
Fußball International
Mario Sonnleitner
Rapids Mister EL: „Die Qualität spricht für uns!“
Fußball International
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.