Do, 15. November 2018

"Humble Bundle"

05.10.2016 14:45

"Company of Heroes": Viel Strategie für wenig Geld

Anlässlich des zehnten Geburtstags von "Company of Heroes" haben Publisher Sega und Entwickler Relic ein "Humble Bundle"-Spielepaket geschnürt, das Strategiespielern viel Freude bereiten und über Wochen mit langanhaltenden Schlachten versorgen dürfte. Wie immer kann man dabei so viel spenden, wie man mag.

Für ihre Spende erhalten Gamer in jedem Fall "Company of Heroes", "COH: Opposing Fronts", "COH: Tales of Valor" und die Standalone-Mehrspieler-Erweiterung "Company of Heroes 2: The Western Front Armies - Oberkommando West".

Wer mehr spendet als der Durchschnitt, der freut sich zudem über die US-Forces-Einheiten aus der "Western Front Armies"-Erweiterung, zu der es noch "Company of Heroes 2", die "Company of Heroes 2"-Missionpacks "Victory at Stalingrad", "Case Blue" und "Southern Fronts" sowie den COH-Soundtrack gibt.

Wer mehr als zehn Dollar investiert, der ergattert "Company of Heroes 2: Ardennes Assault" und den dazugehörigen DLC "Company of Heroes 2: The British Forces", das COH-Artbook und fünf exklusive Skins. Und wer ganze 30 Dollar ausgibt, der erhält sogar noch ein T-Shirt.

Ebenfalls in alter Humble Bundle-Tradition wird wieder eine Wahlmöglichkeit für die Verwendung der Spendengelder zur Verfügung gestellt. Das Geld kann demnach zwischen SEGA, Humble und diversen Wohltätigkeitsorganisationen verteilt werden.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Guatemala chancenlos
Dabbur-Doppelpack bei 7:0-Sieg von Herzogs Israel
Fußball International
Nations-League-Hit
LIVE: Halbzeit! So wird‘s nix mit dem nötigen Sieg
Fußball International
„Irgendwas verdeckt“
Untreue! Ex-Landesvize Pfeifenberger verurteilt
Österreich
Verfahren eingestellt
Keine Anklage gegen ORF-Moderator Roman Rafreider
Österreich
krone.at-Interview
Katzian: „Freiwilligkeit ist immer nur ein Fake“
Video Show Krone-Talk
Vor Ländermatch
Pyro-Marsch! Bosnien-Fans zündeln in Wiener City
Fußball International
„Nicht zu akzeptieren“
Ohrfeige kostet Ribery und Robben Sport-Bambi
Fußball International
„Existenzielle Krise“
ORF-Redakteure wollen noch mehr Geld
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.