Di, 11. Dezember 2018

Für guten Zweck

05.10.2016 09:38

Mitspazieren beim Beneful Night-Walk 2016!

Jetzt anmelden und am 19. Oktober beim Beneful Night-Walk für Hund und Halter 2016 mitspazieren! Neben Spaß für Zwei- und Vierbeiner steht das Thema Sicherheit im Dunkeln für Hund und Halter im Vordergrund. Außerdem trägt jedes Bein und jede Pfote, die mitspaziert, dazu bei, eine Futterspende für das TierQuarTier Wien zu sammeln.

Am 19. Oktober haben Hunde und ihre Halter wieder die Möglichkeit, gemeinsam mit "Krone"-Tierexpertin Maggie Entenfellner und tierschutzqualifizierten Hundetrainern des Messerli Instituts der Veterinärmedizinischen Universität Wien einen außergewöhnlichen Spaziergang zu erleben. 250 Hunde und ihre Halter werden gemeinsam Wien erleuchten und zusammen ein Zeichen für mehr Sicherheit um Dunkeln setzen.

Los geht es um 18:45 Uhr mit dem Check-In und der Ausgabe der gratis Leucht-Accessoires bei der Summerstage. Ab 19.30 Uhr geht es dann nach kurzen Begrüßungsworten durch Maggie Entenfellner auf zum etwa einstündigen gemeinsamen Nachtspaziergang für die Vierbeiner und ihre Halter. Zum gemeinsamen Abschluss, inklusive Verkündigung des Spendenumfangs, wird dann zur Stärkung für die Vierbeiner Beneful Verpflegung zur Verfügung gestellt. Außerdem werden zusätzlich unter allen Beneful Night-Walkern 15 Plätze für einen Erste-Hilfe Kurs für Hunde verlost.

Gemeinsamer Marsch für mehr Sicherheit
Da die Sicherheit des geliebten Vierbeiners für Halter ganz besonders wichtig ist und in der kälteren Jahreszeit die Sicht zunehmend durch frühes Finsterwerden und Nebel erschwert ist, beschenkt Beneful alle Teilnehmer des diesjährigen Night-Walks mit Leucht-Accessoires, die für verbesserte Sichtbarkeit sorgen. "Sehen und gesehen werden" lautet das Motto für einen sicheren Aufenthalt im Freien in den dunklen Wintermonaten.

"Jeder Teilnehmer tut Gutes!"
Maggie Entenfellner freut sich bereits auf den gemeinsamen Spaziergang mit 250 Vierbeinern und ihren Haltern: "Ich freue mich, dass wir den Beneful Night-Walk dieses Jahr wiederholen und somit erneut auf die Wichtigkeit von Sichtbarkeit aufmerksam machen können! Ganz besonders toll finde ich, dass dabei auch jeder der mitspaziert gleichzeitig einen Beitrag zum Sammeln einer Futterspende für das TierQuarTier Wien leistet."

Auch tierschutzqualifizierte Trainer wieder dabei
Für professionelle Unterstützung vor Ort sorgen tierschutzqualifizierte Hundetrainer des Messerli Forschungsinstituts der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Experte Karl Weissenbacher freut sich ebenfalls auch wieder als Unterstützer dieses tierischen Spaziergangs dabei zu sein und weist auf die Verantwortung von Hundehaltern hin: "Es liegt in der Verantwortung von Hundehaltern für die Sicherheit ihrer Lieblinge Sorge zu tragen! Durch Leucht-Accessoires wird die Sichtbarkeit und somit die Sicherheit deutlich erhöht."

Gewinnen Sie einen Erste-Hilfe-Kurs für Hunde!
Für alle angemeldeten und anwesenden Hund & Halter-Paare gibt es zuzüglich zu gratis Leucht-Accessoires, die Möglichkeit einen von 15 Plätzen für einen Erste-Hilfe-Kurs für Hunde zu gewinnen. Dieser Kurs kann nach Rücksprache auch gemeinsam mit dem eigenen Vierbeiner besucht werden. Denn auch das Wissen wie man seinem besten Freund im Notfall helfen kann erhöht die Sicherheit!

Futterspenden an den Tierschutz
Um auch Vierbeinern, die nicht die Möglichkeit haben, beim Beneful Night-Walk dabei zu sein, etwas Gutes zu tun, spendet Beneful ein Kilogramm Futter für jedes Bein und jede Pfote, die beim gemeinsamen Spaziergang für Hund & Halter teilnimmt an das Tierschutz-Kompetenz TierQuarTier Wien.

Jetzt anmelden und Platz sichern!
Achtung! 2015 war die maximale Teilnehmerzahl für den Beneful Night-Walk nach kurzer Zeit erreicht - daher jetzt schnell anmelden! Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 19. Oktober 2016 statt, Start ist bei der Summerstage, Roßauer Lände 17, 1090 Wien. Anmeldung und Abholung Ihrer kostenlosen Leucht-Accessoires ab 18:45 Uhr, offizielles Welcome aller Beneful Night-Walker um 19:30 Uhr.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Neues Disziplinproblem
„Skandal-Nudel“ Dembélé verschläft Barca-Training!
Fußball International
Champions League
Liverpools Klopp beschwört „Geister von Anfield“!
Fußball International
„Brauchen Knipser!“
Rapid: Wieso funktionieren die Stürmer hier nicht?
Fußball National
50-Jahr-Jubiläum
Hausbau mit Ytong - immer ein Gewinn!
Bauen & Wohnen
Ermittlung gegen Ärzte
Hätte Italo-Fußballer Astori nicht sterben müssen?
Fußball International
Steine und Holzstücke
Drei Asylwerber ließen Zug beinahe entgleisen
Oberösterreich
„Nieder mit Regierung“
Sozialistische Jugend: Auf Linie mit „Gelbwesten“
Österreich
Erschreckende Bilanz
Heuer bereits 42 Bluttaten an Frauen!
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.