Fr, 20. Juli 2018

7. Oktober

09.10.2016 06:38

Ottakringer Brauerei: Der Hörsaal wird verlegt!

Wiens größtes Studierendenfest eröffnet am Freitag, den 7. Oktober, zum 16. Mal das akademische Semester mit einem spektakulären Fest in der gesamten Ottakringer Brauerei.

Alljährlich im Oktober verwandelt sich die gesamte Ottakringer Brauerei mit ihren 4 Floors für eine einzige Nacht in die größte und bestbesuchteste Alma Mater des Landes!

  • 3 laute "Hörsäle"

  • 1 leiser Prüfungsraum (Silent Disco mit 2 Kanälen)

  • bis zu 3.500 TeilnehmerInnen

  • 16 DJs

  • Hiphop, Drum&Bass, Alternative, Bad-Taste, Rock, Hits, Party

Einen mind. 3-stündigen (!) Gastvortrag (DJ-Set) in der temporären "Supercity" halten für alle "Nachtschattengewächse" unter den Gästen die legendären Waxolutionists.

Multiple Choice also mit der sympathischen Erleichterung, dass hier garantiert keine Auswahl falsch ist. EXAM BASSED.
Wer sich noch immer nicht entscheiden kann, darf offiziell in finsterer Atmosphäre mit einem Eristoff Red Shot Bedenkzeit schinden. Die Eristoff Dark Bar Tour macht nämlich hier unter dem Motto "Dive into the dark" ebenfalls Halt! Macht euch auf ins Land der Wölfe und taucht ein in die Dunkelheit. Stellt euren Mut unter Beweis und erlebt spannende Abenteuer - mit Hilfe der Super Sales Werbeagentur!

Start: 22 Uhr

VVK: 8€ in jeder Bank Austria (Ermäßigung für Bank Austria StudentenKonto-Inhaberinnen und -Inhaber), ONLINE im Ticketportal der Bank Austria
AK: €10

Was: Der Hörsaal wird verlegt

Wann: Freitag, 8. Oktober

Wo: 16., Ottakringer Platz 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.