16.09.2006 16:55 |

Tischtennis

Werner Schlager scheitert bei den China Open

Österreichs Tischtennis-Weltmeister von 2003, Werner Schlager, ist im Viertelfinale der China Open gecheitert. Nach einem 4:2-Sieg über den Südkoreaner Ryu Seung Min unterlag er im Viertelfinale dem Hongkong-Chinesen Ching Li 1:4.

Bei den Damen musste sich Liu Jia in Runde 2 der Weltranglisten-Ersten Zhang Yining mit 0:4 geschlagen geben.

Ebenfalls mit 0:4 verabschiedeten sich Robert Gardos und Chen Weixing im Doppel-Viertelfinale gegen das Hongkong-Duo Cheung Yuk/Leung Chu Yan.

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten