12.09.2016 17:17 |

Brexit-Nachwehen

Cameron gibt auch Sitz im Parlament auf

Nach der Niederlage beim historischen Brexit-Referendum hat Ex-Premier David Cameron nun überraschend auch seinen Sitz im britischen Parlament aufgegeben. Seine Entscheidung gelte "mit sofortiger Wirkung", so Cameron am Montag. Er wolle nicht von der Politik der neuen Regierungschefin Theresa May ablenken, sagte der 49-jährige Konservative.

Cameron war kurz nach dem Votum der Briten für einen Austritt aus der EU zurückgetreten, hatte aber verlautbart, seinen Wahlkreis in Oxfordshire bis zu den nächsten Wahlen 2020 vertreten zu wollen.

Am Montag sagte er jedoch: "Es ist nicht möglich, als ehemaliger Premierminister ein normaler Hinterbänkler zu sein." Seine weitere Anwesenheit im Unterhaus würde von der Politik der neuen Regierung ablenken. Jetzt müsse er sich "ein Leben außerhalb von Westminister aufbauen".

Cameron, der von 2010 bis Mitte Juli Chef in der Downing Street 10 gewesen war, hatte sich jahrelang für das historische EU-Referendum am 23. Juni eingesetzt und für den Verbleib Großbritanniens in der Gemeinschaft gekämpft. Die Entscheidung der Briten zum Austritt gilt daher auch als seine persönliche Niederlage.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Bundesliga im TICKER
LIVE! Berisha erhöht per Elfer auf 5:0 für Altach
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: Rapid-Doppelschlag durch Ullmann und Badji
Fußball National
Streit eskalierte
Kontrahent mit Stich in den Hals schwer verletzt
Niederösterreich
Herzogs Goalgetter
ÖFB-Team-Schreck erzielt Rabona-Tor in 90. Minute
Fußball International
Bei Weltrekordversuch
Stuntman stürzt aus 95 Metern Höhe in Wolfgangsee
Oberösterreich
In Top-Spielklasse
Mexicano loco! Erzielt Traumtor und zieht Hose aus
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter