Fr, 19. Oktober 2018

Was wirklich zählt

16.07.2016 15:20

So verzaubern Sie mit Ihrer Wohnung alle Gäste

Was zählt, wenn sich Gäste in einer fremden Wohnung wohlfühlen sollen? Der exklusive Teppich, die Bilder an den Wänden, die extravagante Dekoration? Es geht viel einfacher! Mit diesen simplen Tricks verzaubern Sie im Handumdrehen Ihre Gäste!

Ein-/Ausgang
Je nachdem, wie viel Platz Ihre Wohnung bietet, kann schon vor Ihrer Haustür eine einladende Atmosphäre herrschen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schuhbank? Positiver Nebeneffekt: Niemand trägt den Straßenschmutz hinein. Auch eine Hakenleiste leistet gute Dienste, sie passt zudem hinter die Tür - einen Platz, den man ansonsten ohnehin kaum nutzen kann.

Getränke
Nicht nur im Sommer freuen sich Gäste, wenn schon ein frischer Durstlöscher bereitsteht - ein paar schöne Gläser ohne Sprünge, Eiswürfel im Gefrierschrank und eine kleine Getränkeauswahl wirken Wunder! Wer es gern alkoholisch mag, kann neben einem Grundstock an Mineralwasser und Fruchtsaft auch auf einige Flaschen guten Wein und Klassiker wie Whisky, Gin und Rum setzen. Wer Eindruck schinden möchte, hat außerdem unbehandelte Zitrone oder Orange zur Dekoration im Haus.

Blumen
Ob einzelne Blüte, Wiesenblumenstrauß oder Bukett - frische Blumen werten jeden Raum auf. Wer sich länger erfreuen möchte, kann selbstverständlich auch auf Topfpflanzen setzen, allerdings wirken Vasen meist eleganter und luftiger.

Leere
Apropos luftig: Sauber und einladend wirkt Ihre Wohnung vor allem, wenn sie nicht an allen Ecken und Enden vollgeräumt ist. Wenn Sie vorerst keine Zeit haben, Ihren Krimskrams zu ordnen, und erst mal aussortieren müssten, bevor in Ihren Schubladen wieder Platz ist, helfen dekorative Boxen und Kisten mit Deckel. Statt auf herumliegende Briefe, Zeitungen, Sonnenbrillen oder Fernbedienungen zu achten, können Ihre Gäste so einzelne ausgewählte Deko-Gegenstände bewundern.

Bad
Aufgeräumt und nicht mit unzähligen Zanpastatuben, Mundwässerchen und Gesichtscremes vollgestellt sein sollte außerdem das Badezimmer. Statt die Sachen jedes Mal mühsam verschwinden zu lassen und dann wieder auszuräumen, können Sie hier auf dekorative, offene Ordnungsboxen oder Körbe setzen - so halten Sie das Chaos auch nach der Abreise Ihrer Gäste ganz einfach in Schach.

Duft
Regelmäßiges Stoßlüften im Winter und im Sommer vor allem abends die Fenster weit auf: Das allein bringt den sprichwörtlichen frischen Wind in die Wohnung. Doch man kennt das: Fast jede Wohnung und jedes Haus hat einen ganz eigenen, oft eigentümlichen Geruch. Im besten Fall liegt das an bestimmten Holzarten, im schlechtesten an der Sauberkeit oder Haustieren. Riechen Sie deshalb einmal ganz genau hin und besorgen Sie sich Duftkerzen oder Duftöle - aber achten Sie auf echte ätherische Öle, sonst sind schnell Kopfschmerzen die Folge.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.