Mi, 17. Oktober 2018

Jack Miller

26.06.2016 15:34

MotoGP: Australischer Jungstar bremst Marquez aus

Der Australier Jack Miller hat seinen ersten Sieg in der Motorrad-Königsklasse MotoGP gefeiert. Der erst 21-jährige Honda-Pilot setzte sich am Sonntag im Grand Prix der Niederlande in Assen in einem chaotischen Rennen vor WM-Spitzenreiter Marc Marquez aus Spanien und dem Briten Scott Redding durch. Valentino Rossi schied auf der rutschigen Strecke wie zahlreiche andere aus.

Das Rennen war wegen heftigen Regens nach 14 der 26 Runden für rund eine halbe Stunde unterbrochen worden. In Führung lag zu dem Zeitpunkt der Italiener Andrea Dovizioso, der von der Pole Position gestartet war. Nach dem Restart reihte sich auch der Ducati-Fahrer in die Reihe der Stürze ein. Jorge Lorenzo sicherte sich als Zehnter noch sechs WM-Punkte.

Marquez profitierte aber am meisten, indem er durchkam. Der Weltmeister von 2013 und 2014 baute seinen Vorsprung in der Gesamtwertung deutlich aus und liegt nun 24 Punkte vor Lorenzo und 42 vor Rossi.

Nakagami gewinnt in Moto2-Klasse
In der Moto2-Klasse feierte der Japaner Takaaki Nakagami seinen ersten Sieg in der Motorrad-Weltmeisterschaft. Wegen des einsetzenden Regens wurde das Rennen in der vorletzten Runde abgebrochen. Zweiter wurde der französische Titelverteidiger Johann Zarco vor Franco Morbidelli aus Italien. Den Moto3-Bewerb gewann der Italiener Francesco Bagnaia vor seinen Landsleuten Fabio Di Giannantonio und Andrea Migno.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Lange Pause droht
Sehstörungen! Altach in Sorge um Stürmer Aigner
Fußball National
Brasilien-Präsident
Wegen Wahlwerbung: Barca wirft Weltfußballer raus
Fußball International
Sensationsteam
So feiert Gibraltar den zweiten Sieg in Folge!
Fußball International
Instagram-Aussetzer
Peinlich! Schalke-Profi beleidigt Mutter von Fan
Fußball International
Nach Ronaldo-Effekt
Juventus-Fans boykottieren das Derby gegen Milan!
Fußball International
Flyers siegen im Krimi
NHL-Cracks Raffl und Grabner erneut ohne Punkt
Eishockey
Nations League
Irre Schewtschenko-Ära! Ukraine in A aufgestiegen!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.