So, 23. September 2018

Public Viewing

09.06.2016 15:22

EURO-Fanzone am Wiener Rathausplatz ist startklar

Wiens größte Public-Viewing-Zone öffnet am Freitag um 11 Uhr die Pforten. 13.400 Fußballfans finden gleichzeitig vor dem Rathaus Platz. Alle Spiele werden auf einer 100-Quadratmeter-Leinwand und auf weiteren fünf Schirmen übertragen. Gefeiert wird bis Mitternacht.

Am Donnerstag wurde noch fleißig an den Ständen geschraubt, die Getränke wurden angeliefert. 28 Gastronomen verwöhnen den Gaumen. Für jeden ist etwas dabei. Dosen und PET-Flaschen dürfen mitgebracht werden. Aber nur geöffnet - aus Sicherheitsgründen.

Auch lange Fahnenstangen sind verboten. An den drei Eingängen werden die Taschen kontrolliert. Es gibt Sitzplätze auf den Tribünen und natürlich viele Stehplätze. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Eintritt ist frei.

Die "Krone" ist mit einem Stand vor Ort. Wer ein Testabo nimmt, erhält eine hippe EM-Sonnenbrille oder ein Fahnenkostüm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.