Di, 21. August 2018

City4U-Party-Advent:

21.12.2016 07:16

Tag 21: Tickets für den BonBon-Ball

City4U verkürzt die Zeit bis Weihnachten und sorgt täglich für eine neue Überraschung! Jeden Morgen wird ein neues Kästchen geöffnet und tolle Preise vergeben. Heute: 1x2 Tickets für den BonBon-Ball

Der BonbonBall gilt seit Jahrzehnten als fester Bestandteil des Wiener Faschings. Sein einmaliges Flair, sein nobles Ambiente und seine gut gelaunten Gäste machen ihn zu einem unvergesslichen Ereignis. Und wer einmal die berauschende Ballnacht der süßen Industrie miterlebt hat, der kommt auch mit Gewissheit wieder. Denn der BonbonBall lockt nicht nur als traditioneller Wiener Ball, sondern bietet seinen Besuchern bereits seit vielen Jahren außergewöhnliche Einlagen, die ihn in der Wiener Szene einzigartig machen.

Einer der Höhepunkte ist die Wahl des süßesten "Wiener Mädels", der Miss Bonbon, die natürlich nicht Wienerin sein muss und heuer zum 60zigsten Mal zelebriert wird.

Am 24. Februar 2017 um 21:00 Uhr findet die traditionelle Eröffnung des 68. Wiener BonbonBalles statt. Rund 60 Pärchen des Jungdamen- und Herrenkomitees werden den Ball eröffnen, bevor die süßeste Ballnacht beginnt.

City4U verlost 1x2 Tickets für den BonBon-Ball 2017. Ihr möchtet gewinnen? Schickt uns eine Mail an office@city4u.at mit Name, Adresse, Telefonnummer und dem Betreff "BonBonBall" oder likt einfach unsere City4U- Facebookpageund kommentiert bei unserem Adventkalender-Beitrag warum ihr gewinnen wollt! Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 21. Dezember, 23:59 Uhr.
Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Über den BonBon-Ball:
Das süßeste Ereignis der Faschingszeit. Köstlichkeiten von Manner, Hofbauer und Co warten auf die Naschkatzen.
www.bonbonball.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.