So, 15. Juli 2018

XXL-Dekolletés

28.12.2015 06:00

Diese Promibrüste sind der Wahnsinn

Sie ist der Hingucker auf jedem Red Carpet: Hollywood-Schauspielerin Salma Hayek. Das Megadekolleté der 49-Jährigen ist der Wahnsinn. Doch auch andere Stars geizen nicht mit ihren imposanten Reizen.

In Österreich ist es vermutlich nur eine, die wirklich für Schnappatmung sorgt, wenn Sie ihre prächtigen Brüste in Szene setzt: Richard Lugners sexy 26-jährige Ehefrau Cathy Lugner. Die ehemalige Playboy-Krankenschwester, die ab dem 4. Jänner auf RTL II in der Soap"Lugner und Cathy - Der Millionär und das Bunny" zu sehen ist, erfreut ihre Fans regelmäßig mit ihrem saftigen Anblick - ob bei Promievents in Kärnten oder auf ihrer Facebook-Seite.

Die blonde Baumeistergattin verdankt ihre Megakörbchengröße freilich nicht der Natur, sondern der Hand eines Schönheitschirurgen. Salma Hayek behauptet übrigens, ihre enorme Oberweite sei Ergebnis eines Stoßgebets, das sie eines Tages in ihrer Jugend in Mexiko abgesetzt hätte. Sie habe in einer Kirche ihre Hände in Weihwasser getaucht und gefleht: "Bitte Gott, gib mir Brüste". Und voilà: Das Ergebnis kann sich noch heute sehen lassen.

In ihrer Jugend eher unglücklich gemacht hat Charlotte McKinney, was ihr Gott geben hat. In der Schule wurde das 22-jährige Model wegen ihres großen Busens gemobbt und von anderen Mädchen mit Bierdosen beworfen. Ihre Rache: Mittlerweile ist sie genau wegen ihres aufsehenerregenden Dekolletés berühmt.

Kate Upton verdient mit ihrem Körper Millionen. Trotzdem wünscht sich die 23-Jährige kleinere Brüste. Gegenüber einer englischen Zeitung jammerte sie einmal: "Ich wünsche mir jeden einzelnen Tag, dass ich kleinere Brüste hätte. Ich würde so gerne Spaghettitops ohne einen BH tragen oder mir die kleinsten Bikinidesigns aussuchen." Aber ein schöner Anblick sind sie schon!

Die Figur - Busen und Po - von Nicki Minaj - ist ebenfalls nicht von schlechten Eltern. Fans finden die Kurven der Sängerin jedenfalls so heiß, dass sie sich im Wachsfigurenkabinett in Las Vegas an der Nachbildung vergehen und diese begrapschen.

Nach XXL-Busen: Sabrinas Body-Tuning geht weiter

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.