23.05.2006 14:01 |

Action-Spektakel

"X-Men - Der letzte Widerstand"

In "X-Men – Der letzte Widerstand" (Kinostart: 25. Mai 2006) stehen die Stars der beiden Vorgängerfilme ("X-Men – Der Film", "X-Men 2") wieder gemeinsam vor der Kamera: Hugh Jackman als Wolverine, Halle Berry als Storm, Ian McKellen als Magneto und Patrick Stewart als Xavier! Regisseur Brett Ratner, der bereits für Filme wie "Rush Hour" und "Roter Drache" verantwortlich zeichnete, entwickelt die Mutanten-Charaktere in durchaus anspruchsvoller Weise weiter und präsentiert den Zusehern eine gelungenes Action-Spektakel. Und worum geht’s? Ein Heilmittel gegen Mutationen droht den Lauf der Geschichte für immer zu verändern. Die Mutanten stehen vor der Wahl, ihre Einzigartigkeit zu bewahren oder ihre Kräfte zu verlieren...
Amyloidose
Wenn das Herz „verklebt“
Gesund & Fit
Nächste Enttäuschung
Austria: „Wir stehen wieder wie die Deppen da“
Fußball National
Enttäuschung am Ende
Maradona jubelt bei seinem Debüt - aber nur kurz!
Fußball International
Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National
Premier League
Arsenal verspielt 2:0 gegen Schlusslicht Watford!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Schalke 04 nach 5:1 in Paderborn auf Platz sechs!
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter