Sa, 15. Dezember 2018

Förder-Dschungel

08.08.2015 16:05

550.000 Euro Steuergeld für "Fünfer" Pichowetz

Mit 227 Millionen Euro subventioniert die Stadt Wien Künstler, Theater und Vereine - das sind 622.000 Euro pro Tag. Und laut Kunstbericht der Magistratsabteilung 7 hat der "5er" alias Gerald Pichowetz für sein Gloria Theater im Jahr 2014 erneut 550.000 Euro Steuergeld erhalten. Spenden gab's auch für den "Langhalslauten-Verein" oder den "Klub polnischer Intellektueller".

"Den offiziellen Kunstbericht 2014 müssen Sie sich genauer ansehen", riet jetzt ein Rathaus-Insider der "Krone". Tatsächlich finden sich unter der Rubrik "Förderungen in Zahlen" eine ganze Menge interessante Steuergeld-Empfänger: So hat der bereits deutlichst vom Stadtrechnungshof - wir berichteten - für seine Theater-Buchhaltung gerügte Gloria-Chef Gerald Pichowetz auch im Vorjahr wiederum 550.000 Euro an Kulturförderung kassiert, in zehn Jahren vermutlich mehr als fünf Millionen Euro.

Hunderte Förderungen von 1000 bis 80.000 Euro
Diese hohe Subvention wird vermutlich durch die 1a-Qualität dieses Schauspielhauses zu argumentieren sein - und hat natürlich nichts damit zu tun, dass sich Pichowetz immer wieder bei diversen SPÖ-Personenkomitees engagiert. Zuletzt warb der Direktor des Floridsdorfer Theaters für die Wahl des EU-Abgeordneten Eugen Freund.

Auch die 150.000-Euro-Subvention (2014) für den Lustspielhaus-Macher Adi Hirschal war sicher eine rein sachlich-künstlerische Entscheidung. "Dass er mit seiner Präsenz bei sämtlichen SPÖ-Veranstaltungen die Subventionsvergabe der MA 7 beeinflussen könnte, ist nur ein böses Gerücht", sagt der "Krone"-Informant.

Und er markiert noch weitere Stellen im Kunstbericht mit gelbem Leuchtstift:

  • 1500 € Steuergeld gab's 2014 für den "Anatolischen Langhalslauten-Verein".
  • 4000 € für den "Klub polnischer Intellektueller".
  • 5000 € wurden an den "Verein Afghanische Kultur in Österreich" überwiesen.
  • 1000 € erhielt "Origami, Papierfalten für alle".
  • 1000 € Steuergeld gab's auch für das "Österreichische Autoren-Fußballteam".
  • 6000 € für den "Verein zur Förderung des Gedankenguts Atatürks".
  • 4500 € wurden an den "Verein zur Förderung Indischer Musik" ausbezahlt.
  • Und auch der ORF profitiert von der Kunstförderung: 60.000 Euro zahlte die Stadt an die Produktionsfirma der 6. Staffel der Kochsendung "Aufgetischt".

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Deutsche Bundesliga
LIVE: Dortmund führt gegen Werder Bremen mit 2:1
Fußball International
Trotz SVM-Aufbäumens
Mattersburg-K.-o.! LASK bleibt zu Hause eine Macht
Fußball National
„War folgenschwer“
Unheimlich! Gisin schrieb vor Sturz von Kitz-Crash
Wintersport
18. Bundesliga-Runde
Sturm gewinnt gegen die Admira mit 3:0
Fußball National
Weltfußballer
Modric: „Das war nicht fair von Messi und Ronaldo“
Fußball International
Premier League
Tottenham siegt dank spätem Eriksen-Treffer
Fußball International
Brüggler & Angerer top
Rodeln: Zwei Doppelsitzer-Führende nach erstem Tag
Wintersport
Auch Treichl im Top 10
Maier und Beierl Weltcup-Sechste in Winterberg
Wintersport
Gregoritsch trifft
Hammer-Alaba und die Bayern sind zurück!
Fußball International
„Alle ins Boot“
Hasenhüttl „besticht“ Southampton-Fans mit Bier
Fußball International
300.000 Dollar futsch!
Transporter verliert Geld - und alle greifen zu
Video Viral

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.