Di, 18. September 2018

"The Special One"

07.08.2015 21:13

Jose Mourinho verlängert bei Chelsea bis 2019

Am Vorabend des Premier-League-Auftakts hat Englands Fußballmeister Chelsea seinen Trainer Jose Mourinho mit einem neuen Vertrag ausgestattet. Der Portugiese unterschrieb am Freitag an der Stamford Bridge für vier Jahre bis zum Sommer 2019. "Es ist der Verein, der mir am meisten am Herzen liegt, und ich bin sehr glücklich zu wissen, dass ich für eine lange Zeit hier sein werde", sagte Mourinho

"Wenn der Verein glücklich ist, bin ich glücklich", ergänzte der 52-Jährige zudem in einem Statement auf der Klub-Homepage. Mourinho war 2013 zu seinem Lieblingsverein zurückgekehrt und hatte in der vergangenen Saison die Meisterschaft und den Ligacup gewinnen können.

Champions-League-Triumph das erklärte Ziel
"Kontinuität ist wichtig. Ich hoffe, dass wir gemeinsam in der Zukunft noch viele Erfolge feiern können", blickt Mourinho optimistisch nach vorne. Bereits von 2004 bis 2007 war er Chefcoach der "Blues" und führte diese zu zwei nationalen Meistertiteln und zum Cupsieg 2007. Lediglich die Champions League konnte er mit Chelsea noch nicht gewinnen.

Im Vorjahr war Chelsea überraschend im Achtelfinale an Paris St. Germain gescheitert. Der Sieg in der Königsklasse ist das erklärte Ziel Mourinhos. Den wichtigsten Klubbewerb hatte er 2004 mit dem FC Porto und 2010 mit Inter Mailand gewinnen können - aber eben noch nicht mit Chelsea.

"Wir sind sehr glücklich. Seit seiner Rückkehr vor zwei Jahren hat er die Mannschaft ordentlich weiterentwickelt und Trophäen an die Stamford Bridge gebracht", freut sich Chelsea-Direktorin Marina Granowskaia über die Vertragsverlängerung.

Start gegen Swansea City
Am Samstag steht für die Londoner unter Mourinho das erste Ligaspiel der neuen Saison gegen Swansea City an. Den englischen Supercup (Charity Shield) hatte Chelsea am vergangenen Wochenende gegen Cupsieger Arsenal 0:1 verloren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.