15.06.2015 16:23 |

Pleite gegen Brown

Haider-Maurer scheitert in erster Halle-Runde

Tennisprofi Andreas Haider-Maurer ist im Rasenturnier in Halle in der ersten Runde gegen den Deutschen Dustin Brown glatt ausgeschieden. Österreichs Nummer 2 musste sich dem Wildcardspieler am Montag nach etwas mehr als einer Stunde mit 5:7, 2:6 geschlagen geben.

Haider-Maurer verpasste damit ein mögliches Achtelfinal-Duell mit Dominic Thiem, der es allerdings zum Auftakt mit dem Weltranglisten-Fünften Kei Nishikori aus Japan zu tun bekommt. In der Vorwoche war Haider-Maurer in Stuttgart ebenfalls auf Rasen immerhin in die zweite Runde gekommen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten