Fr, 21. September 2018

Gehbehinderung

27.04.2015 08:53

Schüler trägt Freund seit drei Jahren zur Schule

Das ist wahre Freundschaft: Seit drei Jahren trägt der Chinese Xie Xu (18) seinen besten Freund Zhang Chi (19) zum Unterricht - und wieder nach Hause. Wegen einer Gehbehinderung ist Zhang auf seinen Kumpel angewiesen. "Die Geschichte der beiden Schüler ist so inspirierend und berührend. Sie sind nicht verwandt, aber Xie hilft ihm trotzdem seit Jahren“, sagte der stellvertretende Schuldirektor Guo Chunxi vor Kurzem gegenüber einer Lokalzeitung.

Zhang leidet an sogenannter Muskeldystrophie. Diese Erbkrankheit schwächt die Muskeln des Patienten so sehr, dass dieser sein eigenes Gewicht nicht tragen kann und somit das selbstständige Gehen fast unmöglich ist. Der Schulbesuch wurde daher für Zhang zu einem unglaublichen Kraftakt. Beinahe hätte der 19-Jährige seiner Schule und seinen Freunden für immer Lebewohl sagen müssen. Doch das wollte Xie verhindern und tut es mittlerweile seit drei Jahren.

Zhang und Xie gehören zu den besten Schülern
Nicht nur den Transport zur Schule und von dort wieder nach Hause übernimmt der 18-Jährige. Auch sonst hilft Zhang seinem Freund, wo er nur kann - so zum Beispiel beim Wäsche Waschen, beim Essen Zubereiten und bei den Hausaufgaben. Und das mit großem Erfolg: Die beiden Schüler gehören zu den besten der Daxu-High-School, wie die "Daily Mail" berichtet.

"Xie ist der wundervollste Schüler und hat auch einen positiven Effekt auf andere Mitschüler, die Zhang auch helfen. Mit ihrer Hilfe hat Zhang noch keine einzige Unterrichtsstunde verpasst", zeigt sich der stellvertretende Schuldirektor begeistert von so viel Hilfsbereitschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.