04.02.2006 16:57 |

Hilfe für Seipel

Gehrer kündigt zweiten Direktor für KHM an

Das Kunsthistorische Museum erhält einen kaufmännischen Direktor. Dies kündigte Bildungsministerin Gehrer am Samstag an. "In den nächsten Monaten" werde ein Finanzverantwortlicher bestellt, so Gehrer, die damit eine entsprechende Rechnungshof-Empfehlung umsetzt.

Der Rechnungshof hatte im Mai 2005 gefordert, "zwei gleichberechtigte qualifizierte Geschäftsführer für die wissenschaftliche Leitung und für die kaufmännischen Angelegenheiten zu bestellen".

Den derzeitigen Direktor Wilfried Seipel verteidigte Gehrer erneut. Dieser habe aus einem "traurigen verlotterten Haus" ein Museum gemacht, das zu den weltbesten gehöre. Ein besonderes Näheverhältnis mit Seipel gebe es nicht. Sie habe nur ein gutes Arbeitsverhältnis mit einem "starken Direktor", Seipel werde behandelt wie jeder andere Direktor auch.

Bild (c) Peter Tomschi

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol