Am 4. Oktober

Burgenländer Sonnenhof lädt zum Hunde-Wandertag

Wie könnte man den Welttierschutztag besser begehen, als gemeinsam mit Tieren etwas zu unternehmen? Der Landestierschutz Burgenland und das Sonnenhof-Team laden daher am 4. Oktober 2014 zum traditionellen Hundewandertag ein. "Ob mit unseren Tieren oder dem eigenen Vierbeiner – marschieren Sie mit", fordert Wolfgang Böck vom Tierschutzhaus Sonnenhof auf.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Um 10 Uhr geht der Hunde-Wandertag im burgenländischen Eisenstadt los. Tierfreunde sind eingeladen, entweder mit dem eigenen Vierbeiner oder einem der Bewohner des Tierschutzhauses Sonnenhof mitzumarschieren. Für Speis und Trank ist gesorgt, im Vordergrund stehen Spaß und das gegenseitige Kennenlernen.

Der Hunde-Wandertag findet am 4. Oktober 2014 ab 10 Uhr statt und startet beim Tierschutzhaus Sonnenhof in der Franz von Assisi-Straße 1 in Eisenstadt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 03. Juli 2022
Wetter Symbol