Sa, 23. Juni 2018

Eishockey

20.02.2006 18:52

Mike Zettel beerbte Kurt Harand als Linz-Trainer

Der österreichische Eishockey-Bundesligist EHC Black Wings Linz hat am Montag die Beurlaubung von Trainer Kurt Harand bekannt gegeben und den Kanadier Mike Zettel als Nachfolger präsentiert.

Zettel, der im November als Coach der Grazer von seinem Landsmann Bill Stewart abgelöst worden war, unterschrieb für die Oberösterreicher einen Vertrag bis Saisonende.

Nach vier Niederlagen in Folge war Harand zuletzt immer mehr in die Kritik geraten. Am Sonntag unterlagen die Linzer beim Meister Vienna Capitals 2:6 und drohen trotz Tabellenplatz drei sogar einen Playoff-Platz zu verlieren.

Black Wings-Präsident Wilfried Wetzl schloss aber die Möglichkeit nicht aus, dass Harand den Linzern nach Saisonende in einer anderen Funktion erhalten bleibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.