Mo, 23. Juli 2018

Geschenk-Tipp

11.12.2005 21:04

Weihnachten: Schönheit & Wellness für Mütter

Gutscheine statt Packerln unterm Christbaum - dieser Trend legt in Oberösterreich von Jahr zu Jahr zu. Was aber kein Verlegenheitsgeschenk sein muss, sondern oft als Luxus gilt, weiß die Linzer Imageberaterin und Visagistin Sigrid Kiesenhofer: „Viele Töchter schenken der Mutter einen Gutschein für Schönheit - weil sie es sich wünscht, selbst aber nicht leisten würde. Im Advent ist bei ihr die Nachfrage um 20 Prozent gestiegen. Auch Männer dürfen solche Gutscheine kaufen: Das bedeutet ja nicht, dass ihnen die Liebste nicht mehr gefällt.

Bei Männern ist es tatsächlich so, dass sie oft nicht wissen, was sie der Liebsten schenken sollen. „Und dann kommen sie am Heiligen Abend am Vormittag noch schnell vorbei“, schmunzelt Kiesenhofer (www.smartandtrendy.at). Ob ein Gutschein fürs Schminken, eine Farbberatung oder sogar dauerhafte Haarentfernung - noch jede Frau hat ihn auch eingelöst. Und manchmal sogar selbst gekauft: „Den lass´ ich mir schenken“, war die Erklärung.

Gutscheine gibt es so gut wie für alles  ob Bücher, Kleidung, Elektronik oder eben Schönheit. Sie sind praktisch Bargeld, und sowohl die Konsumenten wie auch der Handel sehen noch einen großen Vorteil: Das lästige Umtauschen nach den Feiertagen entfällt!

 

 

 

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.