Mi, 15. August 2018

Hittipp

29.01.2014 16:45

Metallicas Experiment mit der großen Leinwand

Metallica sind nach ruhigeren Zeiten wieder in aller Munde - neben der großen Europa-Tour, die sie im Sommer auch in die Wiener Krieau führen wird, haben die weltbekanntesten Heavy-Metaller unlängst auch die Kinoleinwände erobert. "Through The Never" stieß dabei auf gemischte Resonanzen.

Ein feuriger Mix aus Konzert und Spielfilm – das ließen Metallica im vergangenen Herbst über die Kinoleinwände brennen. Der Überlebenskampf eines jungen Streetfighters liefert in "Through The Never" die Rahmenhandlung zu einem bombastischen Auftritt der Kultrocker.

Laut dem Feedback der Fans wären die Filmsequenzen gar nicht notwendig gewesen, "stören aber auch nicht". Bei der Qualität der Konzertszenen sind sich jedoch alle einig: Besser geht's eigentlich nicht.

Nur wenn man sie wirklich live sieht – und das kann man am 9. Juli in der Wiener Krieau tun. Tickets gibt es nach wie vor unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.