Fr, 22. Juni 2018

Gratis Fahrt

05.12.2005 18:29

Bahn frei für die Krone-Tram

Die neue „Krone“-Tram steht in den Startlöchern: Bilder von Dutzenden „Krone“-Lesern werden gerade in der Remise Kleinmünchen aus riesigen Folien ausgeschnitten und auf den Cityrunner geklebt. 180 Arbeitsstunden dauert es, die Tramway in eine „gläserne“ Straßenbahn zu verwandeln, auf der auch außen der normale Bim-Alltag zu sehen ist. Bei einem Shooting im Oktober waren Leser der „OÖ-Krone“ für ihren Auftritt auf der Straßenbahn abgelichtet worden.

Am Donnerstag, 8. Dezember, heißt es „Bahn frei“ für den roten Flitzer: Von 11 bis 19 Uhr wird er in Sonderfahrten zwischen Bergbahnhof Urfahr und Hauptbahnhof hin und her düsen - und Leser fahren in der Tram mit der Nummer 12 gratis mit ! Begleitet werden sie von Krone-Girls, die während der Fahrt und an einem Stand am Linzer Schillerplatz Hauswirth-Schokolade-Nikoläuse und Gewinnkarten austeilen. Wer die Coupons ausfüllt, hat die Chance auf eine von zwei Jahres- und vier Monatsnetzkarten der LINZ AG LINIEN.

Mit Weihnachtsticket um 2,80 Euro überallhin
In deren 180 Kilometer langem Streckennetz sind Familien im Advent zudem besonders günstig unterwegs: Mit einem Weihnachtsticket, das es in Trafiken und im LINZ AG Kundenzentrum zu kaufen gibt, fahren zwei Erwachsene mit bis zu vier Kindern (bis 15 Jahre) um 2,80 Euro (ausgen. Pöstlingbergbahn; an Einkaufs-Samstagen 7.30 bis 19 Uhr). Die Linien 1, 2 und 3 - darunter auch die nigelnagelneue „Krone“-Tram - rauschen an den Einkaufssamstagen und am 8. Dezember sogar durchgehend mit einem Intervall von siebeneinhalb Minuten durch Linz.

Tolle Weihnachtszuckerln bietet die LINZ AG auch am Pöstlingberg: Die Grottenbahn hat im Advent an Sonntagen, am 8. und am 24. 12. geöffnet und verkürzt mit Krippentöpfern und Märchenerzählern den Kindern das Warten aufs Christkind.

 

 

 

Foto: Erich Petschenig

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.