05.08.2013 20:27 |

Beine eingeklemmt

Stmk: Arbeiter nach Sturz in Steinbrecher tot

Tödlicher Arbeitsunfall in der Steiermark: In den Nachmittagsstunden des Montags ist ein Arbeiter auf einer Baustelle unter ungeklärten Umständen in einen Steinbrecher gestürzt. Der Mann erlitt schwerste Beinverletzungen und erlag seinen Verletzungen noch an Ort und Stelle.

Um 16.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einer Baustelle in der Nähe der Seilbahn in Rohrmoss-Untertal gerufen. Der gestürzte Arbeiter war mit beiden Beinen in der Zerkleinerungsmaschine eingeklemmt und musste mit hydraulischem Rettungsgerät und mit Unterstützung eines Bergekrans der Freiwilligen Feuerwehr Schladming befreit werden (Bild).

Trotz seiner Befreiung aus der Baumaschine konnten die Einsatzkräfte das Leben des Mannes nicht mehr retten. Die erlittenen Verletzungen waren zu schwer, der Arbeiter erlag diesen noch an der Unfallstelle.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
krone.at-Gewinnspiel
Hammer-Trick! Jungspund Kevin zaubert ganz allein
Video Fußball
Navas vor Abschied
Real-Torwart bittet um Freigabe: Wechsel zu PSG?
Fußball International
krone.at-Sportstudio
LASK-Stichelei gegen Rapid ++ PR-Chefin Wurf-Opfer
Video Show Sport-Studio
Supercomputer sicher
Gigantenduell: Messi ist doch besser als Ronaldo
Fußball International

Newsletter