12.07.2013 17:52 |

6 Frauen verletzt

Verschwundener Brief löst Prügelei in Gemeindebau aus

Wilde Szenen haben sich am Donnerstagnachmittag in einem Wiener Gemeindebau abgespielt: Wegen einer angeblich aus dem Briefkasten gestohlenen Postsendung waren sich zwei Clans im wahrsten Sinne des Wortes in die Haare geraten. Eine handfeste Auseinandersetzung war die Folge - sechs Frauen wurden dabei verletzt.

Die kleine Danijela hatte am Donnerstag vor dem Briefkasten der Stiege 2 im Gemeindebau gespielt. Frau I., die kürzlich zugezogene Nachbarin aus dem ersten Stock - sie liegt mit der Familie des Mädchens im Clinch -, verdächtigte die Dreijährige des Briefdiebstahls, wie die "Krone" am Freitag bei einem Lokalaugenschein erfuhr.

"Dann hat sie meine Tochter an den Haaren gezerrt und zur Seite geschubst", so Mutter Gordana S. (42) sichtlich empört. Die Emotionen kochten über, eine Wortgefecht der beiden Frauen war die Folge.

Doch damit nicht genug, organisierten sich die zwei Damen auch noch Verstärkung, was die Situation schließlich vollends eskalieren ließ: Insgesamt sechs Frauen und zwei Männer gingen aufeinander los und prügelten sich im Innenhof. Erst die Polizei, die mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften anrückte, konnte die acht Streithähne trennen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol