Di, 21. August 2018

Dickhäuter

16.09.2005 08:32

Zoo konstruiert das erste Laufband für Elefanten

Elefanten gelten gemeinhin als Dickhäuter. Maggie, die 23-jährige Elefanten-Kuh, ist jedoch viel zu dick - selbst für einen Elefanten. Für das ganz spezielle Fitnessprogramm konstruierte ein Zoo in Alaska jetzt das erste Laufband für Elefanten.

Es schaut aus wie ein ganz normales Laufband - lediglich die Abmessungen sind ein wenig überdimensioniert. Schließlich muss das über sechs Meter lange Elefantenlaufband im Zoo von Anchorage, Alaska, großen Belastungen standhalten: Maggie wiegt rund dreieinhalb Tonnen. Nach einem kompletten Umbau des Geheges darf Maggie dann in ca. zwei Monaten ihr erstes Training absolvieren.

Zugenommen hat der Elefant vor lauter Frust und Einsamkeit: 1997 verstarb Maggies treue Gefährtin Annabelle, eine asiatische Elefanten-Kuh. Da Elefanten jedoch Herdentiere sind, frisst Maggie seit dem Vorfall vor lauter Kummer viel zu viel in sich hinein.

Kritik gibt es von Seiten der Tierschützer: Das fast schon arktische Klima in Alaska sei einfach nichts für Elefanten. Sie fordern eine Übersiedelung von Maggie in wärmere Gefilde.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Kein Platz in Madrid
Real-Youngster Ödegaard geht zu Vitesse Arnheim!
Fußball International
Champions League
LIVE: Red Bull Salzburg muss gegen Roter Stern ran
Fußball National
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National
Feuer bei Klettersteig
Bundesheer im Löscheinsatz am Hallstätter See
Oberösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.