AfD auf Platz zwei

Deutsche Ampel auf Rekordtief, Union zieht davon

Ausland
09.07.2024 17:53

Wen würden die Menschen in Deutschland bei einer Bundestagswahl wählen? Eine Umfrage zeigt: Für die Regierungsparteien SPD, Grüne und FDP sieht es nicht gut aus.

Die Ampel-Parteien kommen einer Forsa-Wahlumfrage zufolge zusammen derzeit nur auf 30 Prozent. Das ist der niedrigste bislang gemessene Wert des RTL/ntv-„Trendbarometer“.

Nur mehr 14% für Kanzlerpartei SPD
Die Kanzlerpartei SPD würde demnach bei einer Bundestagswahl auf 14 Prozent (-1) der Stimmen kommen, die Grünen auf 11 Prozent und die FDP auf 5 Prozent (-1).

Union so stark wie Regierungsparteien zusammen
Die Union würde 30 Prozent erhalten und damit so viel wie alle drei Ampel-Partner zusammen. Auf dem zweiten Platz liegt der Umfrage zufolge die AfD (17 Prozent, +1). Das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) kommt auf 8 Prozent (+1). Stimmenanteile der Linke sind in der Umfrage nicht gesondert aufgeführt.

In den jüngsten Umfragen der Meinungsforschungsinstitute Infratest Dimap und Insa steht die Regierungskoalition etwas besser da. In beiden Erhebungen kommen SPD, Grüne und FDP zusammen auf über 30 Prozent.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele