Schwindelnde Höhe!

Panik bei „GNTM“-Models vor Extremwalk über Klippe

Society International
30.05.2024 08:00

Die Luft wird dünner! Knapp zwei Wochen vor dem Finale müssen die Teilnehmer bei „Germany’s Next Topmodel“ einen beängstigenden Action-Walk über einer tiefen Klippe meistern. Außerdem: das lang ersehnte „Harper’s Bazaar“-Shooting steht an – laut Heidi Klum (50) – das „wichtigste Shooting der Staffel“.

Beim Action-Walk über eine tiefe Schlucht müssen die Models Mut beweisen und die Nerven bewahren.

Model-Mama Heidi Klum kündigt verheißungsvoll an: „Bloß nicht runterschauen! Hier geht es 100 Meter in den Abgrund. Alle, die dennoch einen Blick riskieren wollen, der Catwalk ist dieses Mal extra durchsichtig.“ Trotzdem will die 50-Jährige „starke Posen“ am Ende des Walks sehen.

In ausgefallenen Looks müssen sich die Models der Herausforderung stellen. (Bild: ProSieben)
In ausgefallenen Looks müssen sich die Models der Herausforderung stellen.
Jermaine ist, trotz seiner Höhenangst, fest entschlossen. (Bild: ProSieben)
Jermaine ist, trotz seiner Höhenangst, fest entschlossen.
Ob sich Österreicherin Kadidja in die nächste Runde modelt? (Bild: ProSieben)
Ob sich Österreicherin Kadidja in die nächste Runde modelt?

Panik vor dem Extrem-Walk über der Schlucht
Nicht alle Kandidaten sind von dem Action-Walk begeistert und fürchten sich vor der, wie Jermaine feststellte, „größten Herausforderung bisher“. Der Kandidat leider, wie einige seiner Mittstreiter nämlich an schlimmer Höhenangst. Auch Armin hat Respekt vor dem schwindelerregenden Catwalk: „Am Anfang ist der Catwalk eigentlich recht stabil, aber umso weiter man über die Klippe läuft, desto mehr wackelt’s!“

Doch die „GNTM“-Kandidaten wollen sich beweisen und nicht kurz vorm Finale aufgeben. Luka meint: „Umso näher man ans Ziel kommt, desto mehr möchte man das Ganze! Und wir sind jetzt an einem Punkt angekommen, da will keiner gehen. Alle wollen gewinnen!“ Auch Zuschauer-Liebling Linus, der in der letzten Folge eine peinliche Nackt-Panne hatte, lässt sich von dem Walk nicht einschüchtern: „Jetzt kurz vor dem Ziel rauszufliegen, daran kann ich nicht denken!“

„Wichtigstes Shooting der Staffel“
Zwei Cover, zwei Chancen. „Harper’s Bazaar“-Chefredakteurin Kerstin Schneider kündigt eine Überraschung an. Denn: „Es gab noch nie ein männliches Model bei uns auf dem Cover der ,Harper’s Bazaar‘. Und dieses Jahr wird es gleich zwei Cover geben. Ein männliches Model und ein weibliches Model.“

Die Zwillinge posieren auch gemeinsam beim „Harper‘s Bazaar“-Shooting. (Bild: ProSieben)
Die Zwillinge posieren auch gemeinsam beim „Harper‘s Bazaar“-Shooting.
Kadidja posiert in einem wunderschönen Pünktchen-Kleid. (Bild: ProSieben)
Kadidja posiert in einem wunderschönen Pünktchen-Kleid.
Ob Zuschauer-Liebling Linus auf das Cover kommt? (Bild: ProSieben)
Ob Zuschauer-Liebling Linus auf das Cover kommt?

Die Kandidaten können ihr Glück kaum fassen. Xenia will nun unbedingt gewinnen: „Ich glaube ich wollte noch nie etwas mehr in meinem Leben!“ Auch Frieder sieht in dem Foto eine große Chance: „Das ist ein Foto, was das Leben verändern kann! Der Druck ist da, aber die Motivation ist höher.“ Model-Mama Heidi Klum ist hin und weg und freut sich riesig: „Das ist eine Sensation!“

Wer rockt trotz Höhe den Catwalk und wer überzeugt Heidi Klum und Kerstin Schneider mit dem Cover-Foto? Für wen es diese Woche nicht reicht und wer ins Halb-Finale von „Germany’s Next Topmodel“ einzieht, sehen Sie am Donnerstag um 20:15 auf ProSieben.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele