Stahl teure Düfte

Wiener Polizei fahndet nach Luxus-Dieb

Wien
23.05.2024 19:34

Teure Sonnenbrillen, edle Düfte – ein bisher Unbekannter wusste genau, worauf er es in Wiener Drogeriefilialen und bei Optikern abgesehen hatte. Nun sucht die Polizei nach dem Dieb. 

Als am 27. März um die Mittagszeit ein junger Mann mit schwarzen Haaren, Bart und Ohrsteckern ein Optikergeschäft auf der Mariahilfer Straße betrat, wusste niemand der Angestellten, dass der bisher Unbekannte nie vorhatte zu bezahlen. Flugs packte der mutmaßliche Langfinger 13 Sonnenbrillen der Marken Balenciaga, Bottega Veneta und Gucci in ein mitgebrachtes und offensichtlich präpariertes Papiersackerl eines Jeansherstellers und verließ das Geschäft.

Zwei Tage später tauchte der Dieb – wieder mit Papiertasche ausgestattet – in einer Drogeriefiliale im Penzinger Auhof Center auf. Dort entwendete er Parfums der Luxusmarken Mugler und Armani. Unerkannt gelang ihm die Flucht – erst im Nachhinein bemerkten die Angestellten den dreisten Diebstahl ihrer Waren.

In Floridsdorf ertappt
Am 30. März ging der letzte Coup des Luxus-Diebes gehörig schief. Als er in der Filiale derselben Drogeriekette in der Floridsdorfer Prager Straße zahlreiche Parfums in seinem Papiersackerl verschwinden ließ, wurde er ertappt. Der Unbekannte musste ohne Beute zu Fuß das Weite suchen. Laut Polizeisprecher Markus Dittrich können auch weitere Taten nicht ausgeschlossen werden.

Nun ersucht die Landespolizeidirektion mit Fahndungsfotos die Bevölkerung um Hinweise zu dem mutmaßlichen Seriendieb. Sie können– auch anonym – direkt an die Polizeiinspektion Ziegelofenweg oder per Telefon unter der Nummer 01/313 10 DW 643 22 abgegeben werden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele