So, 24. Juni 2018

Weltrekord

09.10.2012 10:43

River-Plate-Fans entrollen 8 km langes Transparent

Fans des argentinischen Traditionsklubs River Plate haben am Montag ein knapp acht Kilometer langes Transparent entrollt und damit einen Eintrag ins "Guinness-Buch der Rekorde" beantragt. Laut Veranstalter bildeten rund 50.000 Anhänger des Vereins aus Buenos Aires in der Hauptstadt eine lange Schlange, um den in den Vereinsfarben Rot und Weiß gehaltenen Banner zu präsentieren.

Die exakt 7.830 Meter lange und viereinhalb Meter breite Fahne wurde von den Fans vom alten Stadion zur aktuellen Spielstätte, dem Estadio Monumental, getragen.

Der 1901 gegründete Klub gehört zu den beliebtesten der Welt und gewann Dutzende nationale und internationale Titel, unter anderem den Weltpokal (1986). Vor eineinhalb Jahren stieg River Plate erstmals aus der ersten Liga gab, schaffte aber umgehend den Wiederaufsteig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.